Alle Kategorien
Suche

Überweisungen von der Kreditkarte aus vornehmen - so geht's

Ein romantisches Abendessen mit der Kreditkarte zu bezahlen, ist ja völlig normal. Aber mit einer Kreditkarte eine Überweisung ausführen? Das ist mit einigen Kreditkarten ebenfalls möglich.

Schnell und effektiv: Überweisungen per Kreditkarte.
Schnell und effektiv: Überweisungen per Kreditkarte.

Überweisungen ohne Formular und ohne Bankbesuch ausführen

  • Wenn Sie eine Überweisung ausführen möchten, dann fahren Sie entweder zu Ihrer Bank und geben dort eine von Hand ausgefüllte Überweisung ab oder Sie loggen sich in Ihr Onlinebanking ein. Doch haben Sie schon mal daran gedacht, eine Überweisung von Ihrer Kreditkarte aus zu starten?
  • Leider bieten diesen Service noch nicht alle Kreditkartenanbieter an. Bei der Visa Card ist dieser Service beispielsweise möglich. Der Vorteil liegt völlig klar auf der Hand: Sie können auch Überweisungen vornehmen, wenn Sie sich zum Beispiel im Urlaub befinden oder Ihr Computer kaputt ist und Sie somit Ihre eiligen Überweisungen von einem fremden Computer aus ausführen möchten.

Mit der Kreditkarte Geld transferieren

  • Damit Sie mit der Kreditkarte Geld überweisen können, benötigen Sie eine spezielle Software. Diese Software erhalten Sie beim Kreditkartenanbieter. Bei der Visa Card nennt sich dieser Service zum Beispiel Visa Money Transfer.
  • Damit Sie sich in die auf Ihrem Computer installierte Software einloggen können, benötigen Sie sowohl eine User-ID als auch ein Passwort. Beides wird Ihnen auf getrennten Wegen zugesandt. Dies kann per Post oder per E-Mail erfolgen.
  • Um den Sicherheitsstandard noch einmal zu erhöhen, müssen Sie, wenn Sie mit Ihrer Visa Kreditkarte Überweisungen tätigen wollen, jedes Mal von der VISA einen neuen Code anfordern.
  • Dieser Code ist nur für eine Transaktion gültig und wird per SMS versandt. Diesen Code müssen Sie dann in die Software eintragen und schon können Sie die Daten des Zahlungsempfängers eingeben.
  • Der Überweisungsbetrag wird dann nicht von Ihrem Bankkonto, sondern von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Der Vorteil besteht darin, dass die Kreditkartenabrechnung in der Regel nur einmal pro Monat geschieht, sodass der Überweisungsbetrag nicht sofort fällig wird, die Rechnung jedoch trotzdem bezahlt ist.
Teilen: