Alle ThemenSuche
powered by

Seltene Blutgruppen - Wissenswertes zu den Blutgruppen beim Menschen

Sie haben gehört, dass es seltene Blutgruppen gibt und möchten wissen, was Sie für eine Blutgruppen besitzen? Sie können Ihre Blutgruppe bestimmen lassen, damit Sie wissen, was für eine Blutgruppen Sie selbst besitzen. Einiges Wissenswertes über Blutgruppen finden Sie in diesem Artikel.

Weiterlesen

Blutabnahme zur Blutgruppenbestimmung.
Blutabnahme zur Blutgruppenbestimmung.

Blutgruppen beim Menschen

  • Die Menschen haben unterschiedliche Blutgruppen. Es gibt vier verschiedene, die benannt werden mit 0, A, B, und AB. Hier gibt es auch noch unterschiedliche Rhesusfaktoren wie positiv oder negativ. Also sind es acht Möglichkeiten, die Sie haben können.
  • Sie können sich Ihre Blutgruppe bestimmen lassen. Dies ist eine kostenlose Untersuchung, wenn Sie zum Blutspenden gehen. Dort wird Ihnen sofort mitgeteilt, was für eine Blutgruppe Sie besitzen, und später bekommen Sie den Rhesusfaktor mit dem Spenderausweis zugeschickt.
  • Wenn Sie Blut benötigen, kommt nur Ihre eigene Blutgruppe infrage. Eine Ausnahme gibt es: 0 ist ein Universalspender. Diese Blutgruppe kann bei A, B sowie AB verwendet werden. Null benötigt aber selber Null. Nur die eigene Blutgruppe mit allen anderen Blutgruppen würde das Blut verklumpen.
  • Wenn Sie eine Blutspende benötigen, wird versucht, Ihnen nur Blut zu geben, dass die gleiche Blutgruppe sowie den gleichen Rhesusfaktor besitzt. Damit auf keinen Fall eine Reaktion des Körpers auftreten kann und dass keine Verklumpungen stattfinden.
  • Eine Besonderheit ist es, wenn ein Empfänger die Blutgruppe AB besitzt (eine seltene Blutgruppe). Dieser kann im Notfall von allen Blutgruppen Blut empfangen.

Was ist der Rhesusfaktor?

  • Eine große Anzahl von Menschen, etwa 85% der weißen Bevölkerung, haben den Rhesusfaktor positiv. 15% hingegen den Rhesusfaktor negativ. Die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) sind für den diesen Faktor verantwortlich.
  • Der Rhesusfaktor sollte am Besten übereinstimmen, wenn Blut gespendet wird. Das heißt, Spender und Empfänger sollten den gleichen Rhesusfaktor und die gleiche Blutgruppe besitzen.
  • Es ist problematisch, wenn der Spender Rhesusfaktor positiv und der betroffene Rhesusfaktor negativ besetzt. Dadurch kann es zu einer Antikörperbildung kommen, die beim ersten Mal nicht schlimm ist, aber im Wiederholungsfalle zu allergischen Reaktionen führt.

Wie viel Prozent der Menschen haben eine seltene Blutgruppe?

  • Die seltenste Blutgruppe der Welt ist AB Rhesusfaktor negativ. Sie beträgt weltweit sowie deutschlandweit 1% der Bevölkerung.
  • Die meisten Menschen weltweit haben die Blutgruppe 0 mit dem Rhesusfaktor positiv, das entspricht 36% sowie deutschlandweit mit 35% der Bevölkerung.
  • Die Blutgruppe A mit dem Rhesusfaktor positiv ist in der Bevölkerung weltweit mit 28% und deutschlandweit mit 37% vertreten.
  • Die Blutgruppe B mit dem Rhesusfaktor positiv gibt es weltweit 21% und deutschlandweit nur 9%.
  • Die Blutgruppe AB mit dem Rhesusfaktor positiv ist weltweit mit 5% und deutschlandweit 4% vertreten.
  • Auch einen geringen Wert hat die Blutgruppe 0 mit dem Rhesusfaktor negativ. Dies entspricht 4% der Weltbevölkerung und 6% deutschlandweit.
  • Die Blutgruppe A mit dem Rhesusfaktor negativ ist mit 3% weltweit vertreten und deutschlandweit mit 2%.
  • Noch die Blutgruppe B mit dem Rhesusfaktor negativ ist eine seltene, weltweit mit 1% und deutschlandweit mit 2% vertreten.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht
Miriam Zander

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht

Ein Pütterverband ist ein Kompressionsverband, der wie ein Kompressionsstrumpf wirkt. Das Anlegen ist eigentlich ganz einfach, Sie müssen ihn aber unbedingt richtig wickeln.

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen
Jasmin Müller

Am Oberschenkel abnehmen - effektive Übungen

Oberschenkel gehören zu den häufigsten Problemzonen von Frauen. Leider lässt es sich nicht steuern, wo am Körper man Gewicht abnehmen wird, wenn man eine Diät hält. Mit …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Spenden Sie Plüschtiere und Freude.
Esther Kaufmann

Plüschtiere spenden - so geht's

Plüschtiere spenden, ist eine schöne Aktion, mit der man Kindern etwas Gutes tun kann. Leider gibt es oft hygienische Probleme oder es herrscht ein Übermaß an kuscheligen …

Alte Brillen spenden und nicht wegwerfen.
Manuela Träger

Alte Brillen abgeben - so spenden Sie sinnvoll

Sie haben alte Brillen, die Sie nicht mehr benötigen? Dann sollten Sie diese nicht einfach beim Wertstoffhof abgeben, sondern an bestimmte Institutionen spenden, die alte …

Überlegen Sie die Formulierung gut, bevor Sie schreiben.
Meggi Erwig

Spenden - ein Dankschreiben gekonnt aufsetzen

Dank zu empfinden ist etwas sehr Persönliches. Wenn dieses Gefühl in Ihnen aufsteigt, werden Sie sicher intuitiv die richtigen Worte finden, um sich zu bedanken. Im …

Gut erhaltene Spielsachen können Sie spenden.
Gastautor

Spielsachen spenden - so tun Sie ein gutes Werk

Die meisten Kinderzimmer sind überfüllt mit Spielsachen. Viele der Spielsachen geraten in Vergessenheit und werden nicht mehr benutzt. Irgendwann landen sie auf dem Müll, weil …

Die Blutgruppe AB ist sehr selten.
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Blutgruppe AB - Informatives

Bei großen Operationen, in der Schwangerschaft oder bei schweren Verletzungen mit hohem Blutverlust sind manchmal Bluttransfusionen nötig. Damit Sie auch eine verträgliche …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Mehr Themen

Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
Maria Ponkhoff

Eisenwerte natürlich verbessern

Ihre Eisenwerte können Sie nicht nur über Präparate, sondern auch auf natürliche Weise verbessern. Ziel ist es, das Eisen im Essen gut aufzunehmen. Auch verschiedene …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …