Alle ThemenSuche
powered by

Schrott verkaufen - so klappt's als Laie

Hört man das Wort Schrott, denkt man nicht unbedingt ans Geldverdienen, aber genau das kann man mit vielen Schrottarten. Wie Sie Schrott verkaufen können und was zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Schrott ist nicht gleich Schrott.
Schrott ist nicht gleich Schrott.

So können Sie Schrott verkaufen

  • Möchten Sie Schrott verkaufen, müssen Sie ein gutes Auge haben, denn es gilt die einzelnen Schrottarten zu unterscheiden. Im Volksmund wird Schrott gerne mit Abfall oder altem Gerümpel gleichgesetzt, dem ist aber nicht so. Bei Schrott handelt es sich um metallische und teilweise elektronische Abfälle, also müssen Sie danach Ausschau halten.
  • Schrott, der zu Geld gemacht werden kann, ist zum Beispiel Aluminium, Kupfer, Blei, Kabel, Messing, Guss, Stahl,  Zink, Katalysatoren, Elektroschrott, Stahlschrott (Sorte 3), Eisenschrott, Zinn u.v.m.
  • Beim Verkaufen von Schrott ist es wichtig, dass dieser nach den einzelnen Sorten getrennt wird. Denn wenn Sie die Trennarbeiten übernehmen, können Sie einen höheren Preis erzielen. Für Mischschrott bekommen Sie zwar auch Geld aber nicht so viel, da die Trennung dann vom Schrotthändler übernommen werden muss.
  • Ist der Schrott nach den verschiedenen Arten sortiert, sollten Sie sich erst einmal ein Überblick über die aktuellen Schrottpreise verschaffen. Dafür bietet die Internetseite "Schrott.de" einen Schrottpreisrechner an. Hier können Sie einfach die Schrottart auswählen, die Kilogrammzahl eingeben und Ihnen wird der aktuelle Preis berechnet. Sollte sich der gewünschte Schrott nicht in der Auswahl befinden, kann Ihnen bei der kostenlosen Hotline weitergeholfen werden (0800 - 63 82 553).
  • Haben Sie einen Preisüberblick, können Sie sich auf die Suche nach einem Schrotthändler machen. Nehmen Sie hierfür die "Gelben Seiten" und das Internet zu Hilfe. Bevor Sie zum Händler fahren, rufen Sie am besten diesen an und fragen nach den jeweiligen Preisen. Machen Sie dies mit ein paar Schrotthändlern, um die besten Preise für die jeweiligen Schrottarten herauszufinden.
  • Des Weiteren können Sie manchen Schrott auch im Internet verkaufen. Auf der Internetseite "Looker.de" können Sie manchen metallischen Schrott bequem von zu Hause aus verkaufen. Hier müssen Sie nur beachten, dass Sie die Versandtkosten selber zahlen müssen. Diese liegen bei 5 € für Schrottpakete bis 31,5 kg.
  • Merken Sie sich also, suchen Sie den richtigen Schrott, sortieren Sie die Schrottarten und vergleichen Sie die Preise, dann können Sie mit ein wenig Arbeit Ihren Schrott zu Geld machen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung
Elke M. Erichsen
Haushalt

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung

Nicht jeder hat einen grünen Daumen für Orchideen, aber bei wem sie gut gedeihen, der hat früher oder später auch den Wunsch, sie zu vermehren und Orchideenableger …

Ähnliche Artikel

Zinn können Sie auch barrenweise verkaufen.
Stefanie Korte
Finanzen

Zinn verkaufen - so gelingt's

Haben Sie im Laufe der Zeit Zinn in Form von Krügen, Deko-Tellern, Dosen oder anderen Gegenständen angesammelt, dann gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, diese zu verkaufen.

Aluschrott kann zu Geld gemacht werden.
Marco Montalbano
Finanzen

Aluschrott - so machen Sie ihn zu Geld

Ein immer größer werdender Markt für Edelmetalle und Rohstoffe sorgt dafür, dass es sich durchaus lohnt, Aluschrott zu sammeln und zu Geld zu machen. Doch ein recht …

Unterschätzen Sie den Wert von Altmetall, vor allem Edelstahl, nicht.
Claudia Jansen
Haushalt

Schrottpreis für Edelstahl ermitteln - so geht's

Wer beim Entrümpeln oder Sanieren Edelstahlteile einfach mit in den Container wirft, unterschätzt den Schrottpreis für Edelstahl ganz gehörig. Besser Sie informieren sich, …

So kalkulieren Sie Aluschrottpreise.
Janet Hartung
Haushalt

Aluschrott - Preis richtig kalkulieren

Aluschrott besteht aus vielen möglichen Komponenten. So kalkulieren Sie für verschiedene Sorten von Aluschrott den Preis richtig.

Manche Metalle haben einen hohen Wert.
Anja Petracek
Heimwerken

Metall verkaufen - das sollten Sie wissen

Metall finden Sie fast überall. Es ist ein wichtiger Rohstoff, der Sie täglich begleitet. Wie zum Beispiel bei Ihrem Auto - es besteht eigentlich nur aus Metall - oder auch Ihr …

Entsorgung von Schrott muss fachgerecht erfolgen.
Martin Lembke
Freizeit

Schrott: Entsorgung - Informatives

Auch in einem privaten Haushalt fällt eine Menge Schrott an. Das wird spätestens bei einem Umzug oder einer Wohnungsauflösung offensichtlich. Es ist dann eine fachgerechte …

Altmetallpreise sind Schwankungen unterworfen.
Janet Hartung
Finanzen

Altmetallpreis - Hinweise

Schrottpreise beziehungsweise Altmetallpreise werden von verschiedenen Faktoren bestimmt und schwanken daher regelmäßig. Aus diesem Grunde kann man sie nicht für einen längeren …

Schon gesehen?

Die Kosten für den Lebensunterhalt berechnen
Heike Funke
Haushalt

Die Kosten für den Lebensunterhalt berechnen

Die Kosten für den Lebensunterhalt steigen immer weiter. Vor allem im Bereich der Energien wie Strom, Heizung und Kraftstoff ist die Preisspirale nach oben kaum noch zu …

Kassenbuch führen - Anleitung
Jürgen Hemminger
Haushalt

Kassenbuch führen - Anleitung

Aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten ist es durchaus ratsam ein Kassenbuch zu führen. Dieses wird im häuslichen Bereich auch Haushaltsbuch genannt. Der Unterschied besteht …

Das könnte sie auch interessieren

Kräutertee aus dem eigenen Garten ist ein besonderer Genuss.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Kräutertee selber machen

Wer einen eigenen Garten hat, kann aus Kräutern selber Tee machen. Kräutertee ist lecker, gesund und die verschiedenen Kräuter geben dem Tee einen eigenen Geschmack und eine …

Stockflecken auf der Matratze lassen sich manchmal mit Hausmitteln entfernen.
Maria Ponkhoff
Haushalt

Stockflecken auf der Matratze - was tun?

Stockflecken sind Flecken, die durch Feuchtigkeit und teilweise Pilze verursacht werden. In der Matratze entstehen Stockflecken durch nicht ausreichendes Lüften. Statt die …

Wie mache ich Pappmaché?
Fanni Schmidt
Haushalt

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.
Filip Jünger
Haushalt

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Esskastanien und Äpfel - die klassische Füllung für Gans.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Haushalt

Esskastanien kochen - Rezept für Maronen

Gerade im Herbst können Sie in einigen Gegenden Deutschlands Esskastanien, auch Maronen genannt, in Unmengen selbst sammeln (nicht verwechseln mit Rosskastanien). Oder Sie …

Speckkäfer sollten Sie bekämpfen.
Jürgen Hemminger
Haushalt

speckkäfer in der wohnung

Speckkäfer in der Wohnung bekämpfen. Es ist selten ganz zu vermeiden, dass sich in einer Wohnung irgendwelches Ungeziefer aufhält. Dies können allein schon geöffnete Türen oder …