Alle ThemenSuche
powered by

Schnitzeljagd für Jugendliche - coole Ideen für das Spiel

Wer denkt, eine Schnitzeljagd ist für Jugendliche zu langweilig, der irrt. Wenn man die Aufgaben an das Alter anpasst, kann dieses Geländespiel durchaus auch noch für junge Erwachsene spannend sein.

Weiterlesen

Eine Stadtrallye ist für Jugendliche interessant.
Eine Stadtrallye ist für Jugendliche interessant. © Jerzy Sawluk / Pixelio

Hier wird erst einmal die klassische Form der Schnitzeljagd erklärt und anschließend werden einige Ideen angeführt, wie man sie für Jugendliche interessanter gestalten kann.

Die klassische Schnitzeljagd

  1. Bei einer klassischen Schnitzeljagd teilen Sie die Teilnehmer erst einmal in zwei Gruppen auf: Die Jäger und die Gejagten.
  2. Zuerst geht die Gruppe los, die gejagt werden soll. Bewaffnet ist diese Gruppe mit einem Stift und jeder Menge kleiner Zettel, auf die später die Nachrichten und Hinweise für die zweite Gruppe drauf geschrieben werden. Diesen kleinen Zetteln hat die Schnitzeljagd übrigens auch ihren Namen zu verdanken. Eventuell können Sie auch noch Kreide mitnehmen, um die Richtungspfeile aufzumalen.
  3. Die zweite Gruppe geht ca. 15 bis 20 min später los. Ihre Aufgabe ist es, mithilfe der Richtungsanzeigen und Spuren der ersten Gruppe, diese einzuholen bzw. zu finden.
  4. Die gejagte Gruppe markiert also den Weg, den sie geht, darf es der zweiten Gruppe aber natürlich nicht zu leicht machen. Das heißt, sie muss immer wieder "Fallen" und Hindernisse mit einbauen. Das können Irrwege sein, die einfach ins "Leere" laufen oder kleine Aufgaben, ohne deren Lösung die Gruppe nicht weiterkommt.
  5. Auf dem letzten Hinweis, den Sie auslegen, sollte dann stehen, in welchem Umkreis die gejagte Gruppe sich versteckt. Findet die Schnitzeljagd im Wald statt, könnte auf dem Zettel stehen: "Ihr findet uns im Umkreis von 100 m." Wird die Schnitzeljagd beispielsweise in der Stadt gespielt, kann der Hinweis auch sein: “Wir sitzen im Umkreis von 100 m in einem Café.“
  6. Wird die Gruppe dann gefunden, können Sie bei Bedarf tauschen, sodass dieses Mal die Jäger die Gejagten sind.

Spannende Varianten für Jugendliche

Um diese klassische Form der Schnitzeljagd für Jugendliche interessanter zu gestalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Abwandlungen.

  • Eine Möglichkeit, die Schnitzeljagd für Jugendliche etwas spannender zu machen ist es, wenn Sie das Spiel einfach in die Nacht verlegen. Zusätzlich mit Taschenlampen ausgerüstet, machen Sie auf diese Weise aus einer Schnitzeljagd eine Geisterjagd.
  • Eine weitere Alternative ist es, dass Sie eine Schatzsuche daraus machen. Hier ist allerdings ein wenig Vorarbeit notwendig. Die Jugendlichen werden auch hier in zwei Gruppen eingeteilt, gehen aber gleichzeitig los. Zu Beginn werden beide Teams erst einmal an zwei verschiedene Ausgangspunkte geschickt, von wo aus ihre Schatzsuche startet.
  • Anders als bei der klassischen Schnitzeljagd sind hier für beide Gruppen im Vorfeld schon die Wege markiert. Wichtig ist, dass beide Wege gleich lang sind. Um das Ganze noch etwas interessanter zu machen, können auf die Teams noch einige Aufgaben warten, wie beispielsweise Rätsel, die gelöst werden müssen oder irgendwelche Dinge, die gesammelt werden müssen. Auch hier sollten Sie natürlich auf beiden Wegen die gleichen Aufgaben stellen. Der Zielort (Schatz) ist dann für beide Teams derselbe und wer ihn zuerst gefunden hat, ist Sieger.
  • Wenn die ganze Aktion eher auf sportlicher Basis ablaufen soll, können Sie eine Art Orientierungslauf daraus machen. In diesem Fall sollten die Gruppen etwas kleiner sein oder die Jugendlichen müssen paarweise laufen. Es werden dann im Vorfeld  bestimmte Kontrollpunkte angegeben, die von den Gruppen oder Paaren angelaufen werden müssen. Auf welchem Weg sie da hinkommen, müssen sie selber entscheiden.
  • Sieger ist die Gruppe, die als Erstes am Ziel ankommt. Egal ob sie den kürzesten Weg gefunden hat oder ob sie einfach schneller gerannt ist. Hauptsache, sie hat alle Kontrollpunkte durchlaufen. Bei dieser Variante benötigen Sie paar Helfer, die an den einzelnen Kontrollpunkten auf die Mitspieler warten.  
  • Auch eine interessante Möglichkeit ist es, dass Sie aus der Schnitzeljagd eine Stadtrallye für Jugendliche machen. Hier müssen Sie allerdings auch einige Vorbereitungen treffen. Jede Gruppe oder auch jedes Paar, je nachdem wie viele Jugendliche hier mitmachen, statten Sie mit einer Liste aus, auf der Fragen und Aufgaben rund um die Stadt stehen, in der die Rallye stattfindet. Das können Fragen zur Stadtgeschichte sein, zu bestimmten Gebäuden oder zu verschiedenen Traditionen in der Stadt.
  • Aufgaben können sein, bestimmte Leute aufzusuchen, Fotos von bestimmten Gebäuden zu machen (welche das sind, muss dann auch anhand eines Rätsels gelöst werden) oder herauszufinden, wo es in der Stadt das preiswerteste Eis gibt oder was der Eintritt in einem bestimmten Museum kostet. Hier ist Ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt und mitunter können die Vorbereitungen genauso viel Spaß machen, wie die Rallye selber.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht
Claudia Thur
Freizeit

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht

Das Spiel Triomino erfreut sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Die Spielanleitung ist sehr einfach zu verstehen. Es gbt auch einige Spielvarianten.

Ähnliche Artikel

Schnitzeljagd ist ein Spaß für große und kleine Kinder.
Winnie Hildebrandt
Freizeit

Eine Schnitzeljagd für Kinder gestalten

Wer kennt das nicht: Da steht wieder ein Kindergeburtstag vor der Tür oder Sie sind Betreuer von Kindern, die nun unbedingt beschäftigt werden müssen, da Kinder sehr aktiv …

Eine Schnitzeljagd kann Sie überall hin führen, da ist ein Kompass schon mal hilfreich.
Melina Pfeffer
Freizeit

Schnitzeljagd für Erwachsene - ausgefallene Ideen

Eine Schnitzeljagd macht nicht nur Kindern Spaß. Auch Erwachsene kommen immer mehr auf den Geschmack von Bewegung an der frischen Luft. Mit tollen und ausgefallenen Ideen kann …

Schon gesehen?

Skat - eine Anleitung für Anfänger
Georg Götte
Freizeit

Skat - eine Anleitung für Anfänger

Einen zünftigen Skat zu dreschen, ist nicht nur in Deutschland ein traditionell beliebtes Spiel. Hier wird Spannung erzeugt. Finden Sie heraus, welches Blatt die Gegner haben. …

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig
Regina Dreßel
Freizeit

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig

Skip-Bo ist ein sehr spanndendes Kartenspiel, das auch strategische Fertigkeiten fördert. Es gibt sicher viele Spielvarianten, aber auch eine grundsätzliche Anleitung.

Spielanleitung Monopoly - so geht´s
Katharina Schnack
Freizeit

Spielanleitung Monopoly - so geht's

Die Spielanleitung für Monopoly ist im Grunde genommen sehr simpel. Jeder Spieler bekommt zu Beginn Geld, das er möglichst schnell vermehren soll. Irgendwann sind dann alle …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Setzen Sie schlechter Laune ein Ende.
Melissa Esposito
Freizeit

Jemanden aufheitern - so sorgen Sie für gute Stimmung

Wenn man sich einer Tatsache in seinem Leben gewiss sein kann, dann die, dass wir alle früher oder später ein Stimmungstief durchzustehen haben. Nun muss dies keine depressive …