Alle ThemenSuche
powered by

Rufnummernrückverfolgung - so einfach geht's

In Ihrem Telefon haben Sie alle Rufnummern von Freunden und Bekannten gespeichert. Ruft einer von ihnen an, zeigt das Gerät den Namen des Anrufers. So können Sie entscheiden, ob Sie das Gespräch entgegennehmen oder nicht. Leider kommt es jedoch immer wieder vor, dass jemand bei Ihnen anruft, dessen Name Ihr Rufnummernverzeichnis nicht kennt. Um herauszufinden, wer sich hinter dieser Telefonnummer verbirgt, können Sie sich die Rufnummernrückverfolgung zunutze machen. Es geht ganz einfach.

Weiterlesen

Wer hat da angerufen?
Wer hat da angerufen?

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetanschluss

Um die Rufnummernrückverfolgung zu nutzen, müssen Sie ins Internet. Das geht schnell und einfach und Ihre Neugierde wird möglicherweise sofort gestillt.

Rufnummernrückverfolgung - so nutzen Sie sie

  1. Gehen Sie auf die Seite dastelefonbuch.de und im Nu steht Ihnen ein deutschlandweites Telefonbuch zur Verfügung.
  2. Nun haben Sie zwei Möglichkeiten zur Rufnummernrückverfolgung: Sie können ganz unten links auf der geöffneten Seite auf den Link "Rückwärtssuche" klicken. Es öffnet sich ein weiteres Fenster, in das Sie die unbekannte Rufnummer eingeben müssen. Es ist dabei nicht notwendig, dass Sie Leerzeichen oder Bindestriche setzen. Geben Sie die Rufnummer einfach am Stück ein. Das könnte dann so aussehen: 0123456789.
  3. Die zweite Möglichkeit, die sich Ihnen zur Rufnummernrückverfolgung bietet, ist, direkt auf der ersten sich öffnenden Seite bei "Wer/Was" die Telefonnummer einzugeben und auf den Button "Finden" zu klicken.
  4. Wenn Sie Glück haben, erscheint der Name des unbekannten Anrufers, und Sie wissen mit wem Sie es zu tun haben.

Warum Sie keinen Namen finden

Sie haben die Rufnummer eingegeben, doch statt des Teilnehmer-Namens erscheint eine Meldung, dass der Teilnehmer zu der angegebenen Telefonnummer nicht gefunden werden kann.

  • Dahinter verbirgt sich möglicherweise, dass der unbekannte Anrufer der Nummernrückverfolgung widersprochen hat.
  • Ein weiterer Grund könnte sein, dass es sich bei der Rufnummer um eine Durchwahl einer Firma oder Behörde handelt. Nur wenn Sie die Zentralnummer wüssten, wäre Ihre Suche erfolgreich. Ist die Rufnummer ausreichend lang, setzen Sie anstelle der letzten drei oder vier Ziffern einfach testhalber eine "0" ins Suchfeld. Möglicherweise haben Sie so Erfolg.

Rückwärtssuche der eigenen Nummer ausschließen - so geht's

  • Wenn Sie selbst auch nicht mehr über diese Webseite gefunden werden wollen, können Sie der Rufnummernrückverfolgung widersprechen und bereits einige Wochen später wird Ihr Name aus dem Internet-Verzeichnis gelöscht.
  • Besser ist es jedoch, bereits bei der Anmeldung des Telefonanschlusses zu widersprechen, denn erfolgt der Widerspruch erst, nachdem das neue Telefonbuch erschienen ist, sind Sie mindestens für 1 Jahr über die Papierversion zu identifizieren. Besonders dann, wenn jemand starkes Interesse daran hat, zu erfahren, wer hinter der Nummer steht, wird er es auf sich nehmen und das Buch durchforsten. Wohnen Sie dazu noch in einem kleinen Vorwahlbezirk, können Sie relativ schnell gefunden werden.

Früher, als es quasi noch die Pflicht eines Telefonanschluss-Inhabers war, im Telefonbuch aufgeführt zu werden, musste man seinen Widerspruch umständlich begründen. Stalking, Prominenz oder Ähnliches war ein gerne genommenes Argument. Heute genügt ein Kreuz an der richtigen Stelle eines Formulars.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Gigaset Rufumleitung - so richten Sie sie ein
Markus Eckert

Gigaset Rufumleitung - so richten Sie sie ein

Das Gigaset ist ein schnurloses Telefon, welches Ihnen einen großen Funktionsumfang bietet. Wenn Sie unterwegs sind, können Sie eine Rufumleitung einrichten. Dies ist auch für …

Alice Lounge - so klappt der Login
Esther Kaufmann

Alice Lounge - so klappt der Login

Bei der Alice Lounge gibt es verschiedene Probleme beim Login, die Sie auf entsprechend unterschiedliche Weise beheben können. Meist liegt es an der Freischaltung oder den Zugangsdaten.

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten
Melanie Schnurr

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten

Um Ihr Handy mit der neuen ALDI TALK SIM-Karte nutzen zu können, müssen Sie es zuerst freischalten lassen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Ähnliche Artikel

Die Suche nach einer unbekannten Rufnummer ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Nike Stein

Rufnummer zurückverfolgen - so einfach geht's

Wenn Sie auf "Nummer sicher gehen" wollen, dann kann Ihnen geholfen werden. Wer kennt das nicht? Beim Nachhausekommen werfen Sie einen Blick auf das Display des …

Adresse anhand der Telefonnummer herausfinden.
Matthias Glötzner

Anhand der Telefonnummer eine Adresse finden

Wem gehört bloß die unbekannte Telefonnummer auf dem Display? Mittlerweile ist es möglich per Inverssuche Adresse und Name anhand der Rufnummer herauszufinden.

Anrufer sperren - so geht's
Christine Spranger

Anrufer sperren - so geht's

Wenn Sie zu denjenigen Personen gehören, die durch ungebetene Anrufer in Angst und Schrecken versetzt wurden, dann werden Sie diese sperren lassen wollen. Wie Sie dabei …

Das Mobilteil punktet durch eine einfache Bedienung.
Caroline Schröder

Bedienungsanleitung für das Siemens Gigaset AS28H

Das Gigaset AS28H wurde noch von Siemens entwickelt und konnte im freien Verkauf oder bei Arcor erworben werden. Das schnurlose Festnetztelefon bietet eine einfache Bedienung. …

Wie kann man eine unbekannte Rufnummern zurückverfolgen?
Sandra Christian

Rufnummer zurückverfolgen - so geht's

Wer hat Sie da heute wohl nur angerufen? Die Rufnummer auf dem Display Ihres Telefons sagt Ihnen rein gar nichts. Wie können Sie diese Rufnummer nun zurückverfolgen?

Schon gesehen?

Die Clip-Funktion einfach erklärt
Elisabeth Meier

Die Clip-Funktion einfach erklärt

Möchten Sie Ihre Clip-Funktion richtig nutzen, wissen aber nicht wie? Die Funktionen Clip und Clir werden bei den unterschiedlichen Telefonanbietern verschieden angeboten. Lesen Sie mehr.

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten
Melanie Schnurr

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten

Um Ihr Handy mit der neuen ALDI TALK SIM-Karte nutzen zu können, müssen Sie es zuerst freischalten lassen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Mehr Themen

Eine App ist eine Anwendungssoftware für Smartphones und Tablet-Computer.
Andrea Nie

Die 10 besten Apps für unterwegs

Kaum ein Smartphone- oder Tablet-User nutzt nicht die Vielfalt der angebotenen Apps. Das Angebot ist weitläufig und wird in kostenlose oder kostenpflichtige Apps unterteilt. …

Nutzen Sie Ihr Smartphone als Metermaß.
Roswitha Gladel

Mit Sonar Ruler Entfernungen messen

Sonar Ruler ist eine praktische App für Ihr iPhone oder Ihr iPad. Sie macht Ihr Smartphone zu einem Metermaß, mit dem Sie bequem Entfernungen bestimmten können. Dies gelingt …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

Eigene Klingeltöne aufs iPhone laden - so geht's
Michael Neißendorfer

Eigene Klingeltöne aufs iPhone laden - so geht's

Das iPhone ist ein fantastisches Gerät. Nur die wenigen vorinstallierten Klingeltöne werden schnell langweilig, weshalb sich mancher lieber eigene Songs aufs iPhone laden will. …