Alle Kategorien
Suche

Praktikum in der Pathologie - so bewerben Sie sich richtig

Haben Sie den Wunsch, nach dem Abitur ein Medizinstudium zu beginnen oder Kriminalistik zu studieren, sollten Sie ein Praktikum in der Pathologie absolvieren. So können Sie herausfinden, ob Sie der emotionalen Belastung, die der Umgang mit verstorbenen Menschen erfordert, gewachsen sind.

Den Umgang mit dem Tod erlernen
Den Umgang mit dem Tod erlernen

Was Sie benötigen:

  • Sehr gute Schulnoten
  • Interesse an der pathologischen Arbeit
  • Keine Berührungsängste im Umgang mit Leichen

Es ist durchaus möglich, ein Praktikum in der Pathologie zu absolvieren. Sie sollten jedoch einen entsprechenden Grund für Ihre Entscheidung vorweisen können. Sich "einfach nur mal so" für ein Schülerpraktikum in der Pathologie zu bewerben, ist nicht möglich. Wenn Sie jedoch ein Medizinstudium aufnehmen oder Kriminalistik studieren möchten oder sich bereits in einem der oder anderer relevanter Studiengänge befinden, haben Sie gute Chancen und können sich für ein Praktikum in der Pathologie bewerben.

Einen Platz für das Praktikum finden

  • Eine Pathologie ist einem jeden großen Krankenhaus angeschlossen. Kleinere Häuser haben oftmals keine eigene Pathologie. Sie können sich auch an einem Institut für Rechtsmedizin bewerben. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie Kriminalistik studieren möchten oder ein solches Studium planen.
  • Informieren Sie sich auf den Internetseiten des gewählten Krankenhauses, ob es eine Pathologie gibt, und adressieren Sie Ihre Bewerbung direkt an den Leiter des Pathologischen Institutes. 
  • Bewerben Sie sich blind, denn Praktikumsplätze in der Pathologie sind so gut wie nie ausgeschrieben.

Das Interesse an der Pathologie sensibel formulieren

  • Ihre Bewerbung sollte aus einem Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und einer Kopie Ihres Abiturzeugnisses oder des letzten Schulzeugnisses bestehen, wenn Sie noch Schüler oder Schülerin sind. Sie müssen in der Regel volljährig sein, wenn Sie ein Praktikum in der Pathologie absolvieren möchten.
  • Formulieren Sie das Anschreiben sensibel und sehr gewählt. Bedenken Sie, dass auch Toten mit Respekt und Würde begegnet werden muss. Bekunden Sie Ihr Interesse an der Aufklärung von Kriminalfällen oder der Todesursache bei schweren Erkrankungen. Scheuen Sie nicht davor zurück, zuzugeben, dass Sie während des Praktikums herausfinden möchten, ob Sie für den Beruf geeignet wären.

Sie sollten wissen, dass es nicht viele Plätze für ein Praktikum in der Pathologie gibt und dass die Bewerber sehr genau ausgewählt werden. Ihre Bewerbung ist demnach sehr wichtig und Sie sollten sich viel Zeit dafür nehmen.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.