Alle Kategorien
Suche

PicsArt für PC - Hinweise

Bildbearbeitungsprogramme gibt es viele. Einige sind kostenlos, andere wiederum kosten viel Geld. Gerade Anfänger tun sich aber oftmals schwer, wenn es an die Bildbearbeitung geht. Es fehlen die ausreichenden Kenntnisse und auch oft die passende Kamera. Wenn Sie jedoch ein Smartphone besitzen, dann probieren Sie es stattdessen doch mal mit PicsArt, der unkomplizierten App für Ihren PC. Nach dem Installieren müssen Sie das Programm nur noch auf Ihr mobiles Gerät übertragen. PicsArt hat dabei viele praktische Extras zu bieten, die Sie kennen sollten.

Mit PicsArt am PC können Sie die Bildbearbeitung auf das Smartphone verlegen.
Mit PicsArt am PC können Sie die Bildbearbeitung auf das Smartphone verlegen.

PicsArt - das Programm

Mit PicsArt lassen sich Bilder noch einfacher am Smartphone bearbeiten. Viele praktische Fotospielereien helfen Ihnen, mit wenigen Klicks zum Fotokünstler zu werden.

  • PicsArt ist ein beliebter Handy-Foto-Editor, der für den PC gemacht ist. Von dort aus installiert lässt er sich auf Ihr mobiles Gerät übertragen. Es umfasst viele Optionen aus den unterschiedlichsten Bildbearbeitungsprogrammen, um Ihre Fotos zu bearbeiten, nur um einiges benutzerfreundlicher. Sie können Bilder wie gewöhnlich drehen, zuschneiden, Effekte erstellen, Filter einsetzen, Masken einfügen, Sprachblasen platzieren und originelle Cliparts verwenden. Natürlich können Sie auch noch unterschiedliche Farbeinstellungen regeln.

  • Wenn Sie ein Bild ausgewählt haben, dann können Sie sogleich mit dem Retuschieren oder Verändern beginnen. Auch das Bild bis zur Unkenntlichkeit umzuwandeln, ist möglich. Wählen Sie dabei einfach Ihr gewünschtes Motiv aus Ihrer Fotogalerie - zum Beispiel von Ihrem angelegten Album in Facebook, Dropbox oder sonstigen digitalen Aufbewahrungsorten. Oder aber Sie schießen ein neues Bild mit Ihrem Smartphone und beginnen direkt an diesem Bild zu basteln. Sie können dabei mit Freihandmalpinseln vorgehen oder feste Stempel auswählen - so wie Sie es am PC auch täten.

  • PicsArt ist daneben einer der beliebtesten Bildbearbeitungseditoren für Anfänger, weil sich damit nicht nur unerschöpflich kreativ sein lässt, sondern auch die Anwendung spielend einfach ist. Mit wenigen Klicks haben Sie Ihr Bild fertig. Dabei werden auch Hobbyfotografen noch zu kreativen Fotokünstlern. Außerdem können Sie Ihre Fotos auf schöne Hintergründe oder in Rahmen platzieren. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Was Sie benötigen, ist nur etwas Kreativität. Sie können sich natürlich auch von anderen Fotokünstlern in sozialen Netzwerken inspirieren lassen.

Die App für den PC

PicsArt ist die ideale Lösung für Menschen mit wenig Bildbearbeitungskenntnissen. Die App wird dabei vom PC auf die SD-Karte ins Smartphone übertragen.

  • Um das Bildbearbeitungsprogramm auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, müssen Sie das Programm zu allererst auf Ihren PC bringen beziehungsweise auf die SD-Karte Ihres mobilen Geräts. Stecken Sie hierfür Ihre Karte in Ihren Computer und speichern Sie die App dort unter "Downloads" ab. Anschließend wird es auf Ihr Smartphone übertragen. PicsArt können Sie als App kostenlos downloaden. Danach können Sie sofort mit dem Bilderaussuchen und Bildbearbeiten beginnen.

  • Für Profifotografen ist die App zwar eher nichts, denn die Fotoauflösung ist viel zu gering und die entstandenen Bilder viel zu klein. Auch wenn die heutigen Smartphones eine gute Kameraausstattung besitzen, schrumpft die Qualität durch die Bearbeitung merklich. Auch lässt sich am Smartphone nicht so detailliert arbeiten wie am PC. Trotz dessen ist der Spaß einen Versuch wert, wenn man unterwegs ist und man wenig Zeit für aufwendige Bildbearbeitungen hat. Der Editor hat sich mittlerweile zu einem der leistungsfähigsten und umfangreichsten Fotowerkzeuge entwickelt und lässt keine Wünsche offen.

  • Aus einer Vielzahl von Apps, die häufig nutzlos sind, hat sich PicsArt als tauglichstes Kleinprogramm erwiesen. Die App ist auch ein idealer Begleiter für Menschen, die sich viel in Netzwerken bewegen und daher gerne täglich neue spannende Fotos von sich von überall hochladen möchten, um sie ihren Freunden und Bekannten zu zeigen. In der App ist auch ein Kollagen-Maker enthalten, womit Sie bunte Kollagenbilder selbst erstellen können. Probieren Sie es einfach aus!

Verwendbar ist die PicsArt-App ab Android 1.6. Die Installationsgröße beträgt 17 Megabytes.

Teilen: