Alle Kategorien
Suche

Picasa aktualisieren - so geht's

Nach dem Durchbruch der digitalen Fotografie hörte man oft die Frage: "Wo sind denn die Fotos?" Dank pfiffiger Programme, wie Picasa, lassen sich Bilder heute leicht bearbeiten, veröffentlichen und aktualisieren.

Bilder leicht aktualisieren - Picasa bringt's.
Bilder leicht aktualisieren - Picasa bringt's.

So bringen Sie Picasa auf den aktuellen Stand

  1. Falls Sie noch nicht die aktuelle Version von Picasa haben, laden Sie diese bitte herunter.
  2. Aktualisieren Sie das Programm, indem Sie die Installation starten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Beachten Sie, dass alle vorherigen Einstellungen der Software (wenn vorhanden) bei diesem Vorgang erhalten bleiben.
  3. Starten Sie nun bitte das Programm Picasa von Ihrem Speicherort. Falls Sie Picasa erstmalig starten, werden automatisch alle Ordner mit enthaltenen Bildern ermittelt und in der linken Leiste angezeigt. Dieser Vorgang sollte nicht unterbrochen werden. Später wird beim Hinzufügen oder Löschen von Ordnern und Dateien eine schnelle Aktualisierung durchgeführt.
  4. Wählen Sie den zu bearbeitenden Ordner aus der linken Liste aus, dieser wird jetzt rechts angezeigt. Jeweils in der oberen rechten Ecke befindet sich ein Schalter ("Mit Web synchronisieren") zum Ein- und Ausschalten der Aktualisierungsfunktion. Hier können Sie mit einem Mausklick die gewünschte Aktion einstellen.

Weitere Hinweise zum Aktualisieren des Programms

Bevor Sie die Synchronisation von Webalben verändern empfiehlt es sich, ein paar grundlegende Gedanken zu berücksichtigen.

  • Wenn Sie immer mal Ihre Fotosammlung erweitern, werden Sie möglicherweise irgendwann an die Grenze von 1 GB bei Picasa stoßen. Damit das nicht allzu schnell passiert, sollten nur komplett bearbeitete Bilder zur Veröffentlichung hochgeladen und dann auch synchronisiert werden.
  • Bei Fotos, die hauptsächlich zum Kopieren und Ändern vorgesehen sind, beispielsweise hochauflösende Porträts zum Verkleinern als Profil-Fotos, ist die automatische Synchronisierung wegen Qualitätsverlust nicht sinnvoll.
  • Das automatische Aktualisieren benötigt Ressourcen Ihres Computers und kann dazu führen, dass ein schneller Zugriff auf die Bilder zeitweise nicht möglich ist.

Entdecken Sie auch die anderen praktischen Funktionen von Picasa und beachten Sie bitte die Urheberrechte.

Teilen: