Was Sie benötigen:
  • 1 Computer mit Internetzugang

Bundesliga live im Internetradio

  • Seit 2008 überträgt das mittlerweile recht bekannte Fußball-Internetradio www.90elf.de kostenlos u.a. die 1. Bundesliga regelmäßig von Freitag bis Sonntag und die 2. Bundesliga von Freitag bis Montag. Dazu gibt es Vor- und Nachberichte und in der Halbzeit die Halbzeitanalyse.
  • Das 90elf-Internetradio startet normalerweise nach dem Aufruf der Seite. Sollte dies mal nicht der Fall sein, rufen Sie die Seite nochmal auf oder klicken Sie oben auf  den "Play"-Button.
  • Die Bundesliga-Spiele werden in der Woche auch wiederholt. Das Programm von 90elf finden Sie unter "Sendungen"/"Shows&Sendungen".
  • Unter "myKonferenz" können Sie auch einzelne Spiele auswählen, die Sie ausschließlich hören möchten.
  • Über www.bundesliga.de, eine gute und übersichtliche Seite mit vielen Informationen, gelangen Sie  ebenfalls zu 90elf, indem Sie rechts bei "Live vom Spieltag" auf "Radio" klicken.
  • Auf bundesliga.de können ebenfalls einzelne Spiele live verfolgt werden. Klicken Sie hierzu einfach auf ein beliebiges Spiel, dann auf "Ticker/Radio" und oben auf "Liga Radio".
  • Sie können  im Internet auch über "normale" Radiosender die Bundesliga live verfolgen. Auf www.surfmusik.de/land/deutschland.html sind viele Sender aufgelistet. Sender, die die Bundesliga-Konferenz übertragen, sind z.B. NDR 2, WDR 2, Inforadio, SWR und Bayern 1. Meistens wird aber zwischendurch Musik gespielt.
  • Teilweise werden auch Spiele der 3. Fußball-Bundesliga live im Internetradio übertragen. Eine gute Übersicht, was wann wo übertragen wird, finden Sie auf www.fussballgucken.info/fussball-im-radio.