Alle Kategorien
Suche

MMS nicht abrufbar - was tun?

Um eine Bildnachricht (MMS) mit Ihrem Mobiltelefon abrufen zu können, müssen Sie dies nicht nur einstellen, sondern meist auch selber eine MMS verschicken, da solche sonst nicht abrufbar sind.

MMS können manchmal nicht empfangen werden.
MMS können manchmal nicht empfangen werden.

Bevor Sie das erste Mal eine MMS empfangen können, müssen Sie selbst zuvor eine MMS verschicken. Sollte eine MMS nicht abrufbar sein, überprüfen Sie die Einstellungen für den Empfang einer solchen Nachricht in Ihrem Mobiltelefon.

Bildnachrichten nicht abrufbar

  1. Wenn Sie keine MMS empfangen können, verschicken Sie zuerst eine Bildnachricht. Ihr Mobilfunkanbieter kann somit feststellen, das Ihr Handy fähig ist, Bildnachrichten zu empfangen. Anschließend sind die MMS auch für Sie über das Mobiltelefon abrufbar.
  2. Ist es Ihnen dennoch nicht möglich, MMS zu empfangen, kontrollieren Sie in Ihrem Telefon die Einstellungen für MMS. Diese sind je nach Mobilfunkanbieter unterschiedlich. Um die Einstellungen zu ändern, wählen Sie "Menü". In den "Einstellungen" finden Sie die "MMS-Benachrichtigungen", welche Sie anwählen. 
  3. Auf der Webseite von GMS finden Sie eine Übersicht aller benötigten Daten. Tragen Sie diese in die Einstellungen für die MMS ein. Anschließend speichern Sie die Daten. Nun sollten die MMS auf Ihrem Mobilfunkgerät abrufbar sein.

MMS einrichten lassen

  1. Wenn Sie Einstellungen für das Empfangen der MMS nicht selbst vornehmen möchten, können Sie diese auch direkt bei Ihrem Mobilfunkanbieter vornehmen lassen. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn die MMS trotz der Konfiguration nicht abrufbar sind.
  2. Ist Ihr Mobilfunkanbieter T-Mobile, so senden Sie eine SMS mit der Nachricht "MMS [Ihr Handy]" (also zum Beispiel MMS Nokia N97) an die Nummer 2323. Kurz darauf erhalten Sie eine SMS mit einer Konfigurationsdatei. Wenn Sie die SMS öffnen, werden die Einstellungen in Ihr Handy übertragen und Sie müssen anschließend die Daten nur noch speichern.
  3. Für Vodafon senden Sie eine SMS an die Nummer 2255. Die SMS sollte so aussehen: [Ihr Handy] MMS. Zusätzlich können Sie die Einstellungen auch auf der Webseite von Vodafon einsehen. Das Gleiche gilt für den Anbieter O2. Beachten Sie, dass für das Absenden der SMS die üblichen Kosten entstehen, welche abhängig von Ihrem Vertrag sind.
  4. Sind Sie Kunde bei E-Plus, so können Sie die Einstellungen, welche nötig sind, um MMS abrufbar zu machen, in jedem Shop kostenlos vornehmen lassen. Auch die Hotline wird Ihnen unter der Nummer 0177/1000 gern weiterhelfen.
Teilen: