iTunes kann als Shop und als Mediaplayer verwendet werden, die wichtigste Funktion des Programms ist für viele aber ohne Zweifel die Möglichkeit, Daten auf ein mobiles Apple-Gerät zu übertragen. Neben Bildern, Videos und Apps kann das auch Musik sein. Zuvor müssen Sie die Lieder aber in iTunes importieren.

Musik in iTunes importieren

  1. Um Lieder in iTunes zu importieren, müssen Sie zuerst das Programm starten. Warten Sie, bis es betriebsbereit ist, und öffnen Sie anschließend in der Menüleiste das "Datei"-Menü.
  2. Suchen Sie dort nach dem Unterpunkt "Datei zur Mediathek hinzufügen" beziehungsweise "Ordner zur Mediathek hinzufügen". Beide Varianten funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Sie können als frei entscheiden, ob Sie nur einzelne Stücke oder ganze Alben in iTunes verwalten wollen.
  3. Wählen Sie den gewünschten Menüpunkt aus und suchen Sie im sich anschließend öffnenden Datei-Explorer die entsprechende Datei oder den Ordner aus, der in die Mediathek eingefügt werden soll. Ihre Wahl kann dann mit einem Klick auf "Ordner auswählen" beziehungsweise "Datei auswählen" bestätigt werden.
  4. Einige Sekunden später taucht das gerade hinzugefügte Album oder Lied in der Musikübersicht auf und kann auf einen iPod oder Ähnliches übertragen werden.

Alternativweg zur Lieder-Verwaltung

Der oben beschriebene ist allerdings nicht der einzige Weg, auf dem sich Lieder in iTunes importieren lassen. Das Programm unterstützt alternativ auch Drag & Drop. Gehen Sie dafür wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie iTunes und wechseln Sie in der linken Übersicht auf den Punkt "Musik". Dieser findet sich direkt unter der Menüleiste.
  2. Öffnen Sie nun den Ordner, in dem sich die Lieder befinden, die in iTunes importiert werden sollen. Klicken Sie das gewünschte Stück oder Album an und halten Sie die linke Maustaste gedrückt, während Sie die Datei ins iTunes-Fenster und damit direkt in die Mediathek ziehen.
  3. Für den Fall, dass Ihr iTunes unter Windows einfach hinter dem Fenster des Datei-Explorers verschwindet, verkleinern Sie beide Programme so, dass die Fenster nebeneinander passen, oder ziehen Sie den Ordner beziehungsweise die Datei auf das iTunes-Symbol in der Taskleiste. Halten Sie die Maus gedrückt, bis das iTunes-Fenster im Vordergrund aufspringt. Anschließend kann die Datei in der Mediathek abgelegt werden.