Alle Kategorien
Suche

Job bei Indeed - so finden Sie auf der Stellenbörse einen Arbeitsplatz

Der Markt an Jobbörsen im Internet ist riesig. Ob Kalaydo, Trovit, Kimeta Gigajobs oder die Stellenbörse der Arbeitsagentur - alle bieten deutschlandweit interessante offene Stellen an. Ob ein Praktikum oder eine langfristige Tätigkeit - auch auf Indeed kann man einfach einen Job finden.

Die Karriereleiter erklimmen
Die Karriereleiter erklimmen © S._Hofschlaeger / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Internet

Was ist Indeed ?

  • Sie ist eine weltweite Stellenbörse. Ob Sie nun nur innerhalb von Deutschland, England, USA oder Frankreich suchen wollen - das Angebot an offenen Stellen ist riesig. Die deutsche Seite ist unter Indeed.de zu erreichen. Aktuell werden 53 Länder angeboten.
  • Die Webseite ist eine Metasuchmaschine und durchforstet dabei die unterschiedlichsten Anbieter. Dabei ist sie ähnlich wie Kimeta, die andere Anbieter als Indeed durchforstet.
  • Während die Webseite Jobpilot erheblich älter ist, wurde Job Indeed erst 2004 gegründet. Die einfache Handhabung bei der Stellensuche ließ in den USA sogar den Konkurrenten Monster überflügeln.
  • In den USA werden umfangreiche Features angeboten, die es in Deutschland noch nicht gibt. Dazu gehört besonders der beliebte Gehaltsvergleich. In Deutschland bietet das die Webseite das Ausblenden von nicht erwünschten Unternehmen oder Zeitarbeitsagenturen sowie der Upload des eigenen Lebenslaufes. Dieses Feature ist besonders sinnvoll, wenn man sich auf Stellenangebote direkt via Indeed bewerben möchte.

So finden Sie einen Job

  • Die Jobsuche ist herrlich einfach. Geben Sie einfach auf der Hauptseite Ihren gewünschten Beruf und die Stadt oder das Bundesland ein, wo Sie gerne tätig sein möchten. Wenn Sie deutschlandweit suchen, lassen Sie die Ortsangabe weg.
  • Sofort zeigt die Seite meist Hunderte von Stellen an. Damit Sie die Ergebnisse besser sortieren können, bietet die Seite in der linken Spalte Sortiermöglichkeiten an. Dafür müssen Sie etwas runterscrollen. Sie können Relevanz oder Datum anklicken. Es empfiehlt sich, Datum auszuwählen, weil dann chronologisch von „neu nach alt“ sortiert wird. Bequem ist auch die Distanz. Wenn Sie Düsseldorf eingeben oder direkt eine Postleitzahl, können Sie den Umkreis von km ebenso eingeben. Dann wird Ihre Ergebnisliste neu sortiert.
  • Sie können sich als Arbeitssuchender auf der Seite registrieren. Das hat den Vorteil, dass Sie Angebote von bestimmten Unternehmen ausblenden können. Sie können ebenso Stellenanzeigen von der Webseite blockieren, von der die Anzeige ursprünglich stammt. Dasselbe betrifft Arbeitsplätze in bestimmten Städten. Wenn sich eine Stadt zwar in Ihrem Radius befindet, Sie aber dort nicht arbeiten möchten, können Sie so direkt von Anfang an diese Stadt ausblenden lassen. Diese Features funktionieren nur dann, wenn Sie registriert sind.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass Indeed sich die Jobs, die Sie suchen, merkt. Wenn Sie also nach Bankkaufmann, Versicherungskaufmann und Assistent gesucht haben, werden bei Ihrem nächsten Seitenbesuch wieder diese Jobs mit Anzahl der neuen Anzeigen auf der Hauptseite angezeigt.
Teilen: