Alle Kategorien
Suche

In Facebook mehrere Freunde löschen - so geht's

Facebook ist ein soziales Netzwerk mit einem unglaublichen Zuwachs Tag für Tag. Man kann dort Freunde finden, aber muss manchmal auch mehrere löschen.

Facebook trennt auch manchmal Menschen.
Facebook trennt auch manchmal Menschen. © Gerd Altmann / Pixelio

Facebook wurde im Jahre 2004 von dem Studenten Marc Zuckerberg gegründet. Es ist ein soziales Netzwerk mit einem Wahnsinns Wachstum. Derzeit sollen es zwischen 700 und 800 Millionen Nutzer weltweit sein.

Das können Sie mit Facebook alles machen

  • Sie sollten zuerst auch wissen, dass jeder, der es möchte, Sie über Facebook suchen und finden kann. Sein Sie deshalb auch immer vorsichtig, mit allem, was Sie schreiben. Es könnte Ihrem Lehrer oder Arbeitgeber vielleicht nicht gefallen.
  • Firmen können sich präsentieren und so über sich und Ihre Produkte informieren.
  • Sie können Fanseiten einrichten, sogar mehrere. Das heißt, Sie haben ein Produkt, eine Firma, einen Verein oder irgendetwas, was Sie Menschen zeigen wollen, dann lassen Sie sie Fans werden.
  • Treten Sie mit Menschen in Verbindung und tauschen Sie sich mit Ihnen aus. Sie legen ein Profil über sich selbst an und bestimmen, was andere Nutzer sehen dürfen und was nicht.
  • Sie laden Fotos und Videos ins Internet. Es gibt fast keine Grenzen. Aber denken Sie dran, das Internet verliert und vergisst nichts.
  • Sie haben viele Freunde in aller Welt und verbinden sich mit diesen. Manchmal gehen Freundschaften aber auch kaputt.

So löschen Sie mehrere Freunde

  1. Sie sind ganz normal in Ihrem Facebook und gehen links unter Ihrem Profilbild auf "Freunde". Dann listet es in der Mitte alle Freunde auf.
  2. Wenn Sie nur einen löschen wollen, klicken Sie den Betreffenden an und "fahren" Sie mit der Maus auf seiner Seite oben rechts neben seinem Namen über "Freunde". Dann öffnet sich ein Fenster, in dem ganz unten "Als Freundin entfernen" steht. Das klicken Sie an, bestätigen es und Ihr Freund oder Freundin ist aus Ihrer Kontaktliste entfernt.
  3. Mehrere Freunde gehen leider nicht gleichzeitig löschen. Das müssen Sie jetzt mit jedem Einzelnen wiederholen wie oben beschrieben. Normalerweise sind es ja nicht so viele, denn Sie wurden ja jedes Mal gefragt. Am besten also immer genau nachdenken, bevor Sie jemanden hinzufügen.
Teilen: