Alle Kategorien
Suche

Ideen für den Freitagabend - so finden Sie ausgefallene Unternehmungen

Freitagabend ist ideal für ausgefallene Unternehmungen. Man hat Zeit, und man hat Zeit, am nächsten Tag auszuschlafen (zumindest oft). Die Städte brodeln. Es liegt eine gewisse erwartungsvolle Aufregung in der Luft. Hier einige Ideen für ausgefallene Unternehmungen.

Freitagabend ist ein toller Abend für ausgefallene Unternehmungen.
Freitagabend ist ein toller Abend für ausgefallene Unternehmungen.

Ideen für den Freitagabend finden

Ausgefallene Unternehmungen am Freitagabend sind natürlich Geschmackssache, und es hängt dazu davon ab, ob Sie allein unterwegs sind oder zu mehreren, und ob Sie Frau oder Mann sind.

  • Als Frau achten Sie bitte auf Kleidung, die gern schick ist, aber Ihnen vor allem Bewegungsfreiheit bietet. Und: Stecken Sie sich zumindest etwas in die Tasche, etwa einen dünnen Mantel, mit dem Sie sich schnell bedecken und etwas unsichtbarer machen können. Nehmen Sie eine Trillerpfeife mit, um notfalls Hilfe zu holen, und begeben sich nur an Orte, von wo Sie auch wieder selbständig weg können. Stecken Sie genug Geld ein, um unabhängig zu bleiben. 
  • Kleiden Sie sich gerade für den Freitagabend bewusst. Machen Sie sich schick, auch wenn Sie viel gehen werden. Schon die Vorbereitung darf Spaß machen.
  • Eine Idee ist eine Wandertour am Freitagabend: Treffen Sie sich spät, so gegen 22:00, und wandern durch Ihre Stadt, Ihr Viertel, durch unbekannte Straßen, durch einen Park. Kehren Sie dabei ab und zu ein, in eine Eckkneipe, in der noch gefeiert wird, in einen Kiosk auf einen Kaffee, früh morgens in die erste Bäckerei, die offen hat. Wenn Sie auf dem Land wohnen: Wandern Sie querfeldein, und nehmen sich ein Picknick mit. Besonders schön ist auch, wenn eine Kirche auf Ihrem Weg liegt, wo Sie vielleicht noch ein spätes Konzert oder einen frühen Gottesdienst mit erleben können, oder ein belebter Bahnhof. Stellen Sie sich am besten eine Wanderroute zusammen, die stille mit eher belebten Plätzen mischt.
  • Eine andere Idee: Achten Sie in der Lokalpresse auf spezielle Öffnungszeiten. Manche Zoos, Museen, Kirchen oder Schwimmbäder bieten ab und zu im Jahr Abend- oder Nachtöffnungen an. im Schwimmbad wird gefeiert, im Zoo sehen Sie ganz andere Tiere wach als sonst, Kirchen wirken feierlicher.
  • Eine weitere Idee: Sie können auch eine alles-anders-Tour entwerfen: An diesem Freitagabend gehen Sie in Kneipen, Restaurants oder Diskos, in die Sie sonst nie gehen würden. Natürlich fallen Sie unter Umständen auf – nehmen sie es gelassen und genießen Ihre Stadt, Ihren Ort einmal ganz anders.
  • Für Liebhaber von Spielen gibt es dazu eine Idee für eine sehr schöne ausgefallene Unternehmung: Packen Sie sich Ihr Lieblingsspiel ein, verabreden sich mit einem Spielerkollegen, und dann spielen Sie an einem ungewöhnlichen Ort. Etwa in einer Fußgängerzone. Auf einer Bahnhofsbank. Am Rand eines Platzes.

Viel Spaß!

Teilen: