Alle Kategorien
Suche

Hemd gestreift richtig kombinieren - so geht's stilvoll

Wer gerne Streifen trägt, sollte die restliche Kleidung gut darauf abstimmen. Verfehlt wäre es z.B., ein gestreiftes Hemd mit einer karierten Hose zu kombinieren. Muster können Outfits frisch und lebendig wirken lassen, Sie können aber auch unruhig und unpassend wirken, vor allem, wenn unterschiedliche Muster miteinander kombiniert werden. Hier kommt es darauf an, dass Sie den Unterschied wahrnehmen und eine sorgfältige Auswahl treffen.

Ist das Hemd gestreift, so sollte das das einzige Muster in Ihrem Outfit sein.
Ist das Hemd gestreift, so sollte das das einzige Muster in Ihrem Outfit sein.

Ein gestreiftes Hemd zum Anzug tragen

Wer ein gestreiftes Hemd mit einem Anzug kombiniert, kann dadurch einen sehr schönen frischen Effekt erzielen. Wichtig ist, dass die Farben gut zusammenpassen .

  • Sie können ein blau-weiß gestreiftes Hemd sehr gut zu einem dunkelblauen Anzug tragen. Da Blau sehr gut zu Schwarz passt, tragen Sie dazu am besten schwarze Schuhe und einen schwarzen Gürtel. Gürtel, Schuhe und Tasche sollten immer in derselben Farbe sein. Alles andere irritiert sehr, vor allem, wenn Sie einen Anzug tragen. Sie sollten unbedingt eine schlichte Krawatte wählen, die keine verspielte Farben und Muster beinhaltet. Idealerweise enthält die Krawatte denselben Blauton wie Ihr Oberteil oder die Farbe Weiß. Sie können zu einem blauen Anzug auch eine Krawatte in Lila tragen.
  • Tragen Sie rote Streifen, so kombinieren Sie diese mit einem beigen oder schwarzen Anzug. Wer sich für Beige entscheidet, sollte braune Schuhe und einen braunen Gürtel tragen, wer sich für Schwarz entscheidet, sollte lieber schwarze Schuhe und einen schwarzen Gürtel wählen. Ihre Krawatte muss dann ebenfalls die Farbe Rot enthalten.

So kombinieren Sie gestreifte Hemden im Casual-Look

Tragen Sie ein gestreiftes Hemd in Ihrer Freizeit, so können Sie dieses sehr gut kombinieren.

  • Streifen sehen immer gut zu einer Jeans aus. Tragen Sie dann noch Sneaker in einer der beiden Farben, die in Ihrem Oberteil enthalten sind, so ist das Outfit schon sehr gut gewählt.
  • Sie sollten immer darauf achten, dass die Farben, die Sie kombinieren, zusammen harmonieren.
  • Verzichten Sie darauf, verschiedene Muster miteinander zu kombinieren. Das sieht meistens sehr unruhig aus.
Teilen: