Alle ThemenSuche
powered by

Handyortung in der Schweiz - so geht's

Die Handyortung ist auch in der Schweiz möglich, so wie in den meisten anderen Ländern der Erde. In vielen Ländern ist das auch legal. Allerdings bedeutet die Ortung eines Handys immer auch das Eindringen in eine Privatsphäre. Diese ist in der Schweiz aber noch mehr geschützt als in anderen Ländern.

Weiterlesen

Eine Handyortung in der Schweiz ist mittels GSM/UMTS-Netz möglich.
Eine Handyortung in der Schweiz ist mittels GSM/UMTS-Netz möglich.

Was Sie benötigen:

  • Handy
  • Software

So funktioniert eine Handyortung in der Schweiz 

  • Technisch gesehen weiß die Funkzelle, mit der ein Handy aktuell verbunden ist, recht genau, in welcher Distanz Sie sich zur Antenne befinden. Denn das ist eine der grundlegenden Voraussetzungen für ein Funktionieren der mobilen Kommunikation. So sind die diversen Standorte der Antennen bekannt. Die Daten können deshalb teilweise öffentlich zugänglich angefragt werden. Damit ist es ausreichend, wenn Sie wissen, in welcher Zelle Sie sich mit Ihrem Telefon befinden. Damit kann der ungefähre Standort auch in der Schweiz lokalisiert werden.
  • Soweit ist dies alles ganz "einfach". Die Schwierigkeit für eine Ortung in der Schweiz wie in vielen anderen Ländern ist allerdings, dass normalerweise nur der Antennenbetreiber direkten Zugriff auf die Daten zu Distanz und Zelle hat. Deshalb kommt man nicht so leicht daran.
  • Aber zur Handyortung im GSM/UMTS-Netz in der Schweiz und in andern Ländern bestehen grundsätzlich zwei Varianten: Das Natel ortet sich mittels Triangulation selbst. Oder aber der Provider geht auf die Suche nach dem Gerät. Dabei fragt er bei seinen Netzmasten die entsprechenden Signaldaten ab.
  • Für Ihre zivile und vor allem kostenerträgliche Handyortung in der Schweiz sollten Sie die erste Variante, das Natel, in Anspruch nehmen. Ihr Gerät sollte dabei über eine Software, die Ihre Position berechnen kann (Mobilenetz/GPS), verfügen und Ihnen diese via Internet/SMS zusendet.
  • Aus Datenschutzgründen müssen die jeweiligen privaten User allerdings davon wissen und ihre Einwilligung dafür geben. Für Unternehmen und deren Mitarbeiter gelten aber strengere Auflagen.
  • Das heute so populäre iPhone ist bereits standardmäßig mit mobileme dafür schon ausgerüstet. Es gibt heute bereits viele Dienstleister, die diese Lösungen schon für diverse Geräte anbieten. Die Angebote aus der Werbung sind oft lediglich reine Abzockerei.
  • Andererseits können Ihre Freunde nicht einfach herausfinden, wo Sie sich gerade befinden. Sie müssen Ihr Handy speziell dafür freigeben. Ihr  Gerät muss Ihre Position aktiv absenden, damit Ihre Freunde diese sehen können.
  • Ein gutes Beispiel findet man bei Google Earth für Mobiles.
  • Einzig „Dein Freund und Helfer“, sprich die Polizei, erhält Handy-Positionen meist live mittels der bereits erwähnten Triangulationstechnik, das heißt direkt vom Provider. Das ist bei einem Notruf auch wichtig.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

iPhone 4: Voicemail einrichten - Anleitung
Kevin Höbig

iPhone 4: Voicemail einrichten - Anleitung

Wenn Sie ein iPhone 4 besitzen sollten und Ihre Voicemail einrichten möchten, können Sie dies nur über bestimmte Codes machen. Welche das sind und wie Sie damit die …

iPhone 4 aktivieren - so funktioniert´s
Fanni Schmidt

iPhone 4 aktivieren - so funktioniert's

Sie wollten sich vielleicht seit einiger Zeit ein iPhone 4 kaufen, haben vielleicht sogar daraufhin gespart? Und jetzt ist es endlich soweit – Sie halten Ihr eigenes Exemplar …

Internet sperren beim iPhone - so geht´s
Daniel Röschler

Internet sperren beim iPhone - so geht's

Mit einem iPhone kann man nicht nur telefonieren, sondern auch überall auf das Internet zugreifen. Hat man zu seinem Mobilfunkvertrag jedoch keine Internetflatrate gebucht, …

ALDI TALK online aufladen - so geht´s
Christoph Weber

ALDI TALK online aufladen - so geht's

Aldi Talk online aufladen - bislang konnte man die Aufladungen für Prepaid Handys nur persönlich an der Kasse vornehmen, während die großen Anbieter auch schon das …

Ähnliche Artikel

Bei Facebook kann man Freunde anstupsen.
Maren Sandmann

Anstupsen bei Facebook - so funktioniert's

Die Funktion “anstupsen“ auf Facebook ist eine beliebte und praktische Möglichkeit, um Freunden kurz „hallo“ zu sagen und zu zeigen, dass man an sie denkt.

Auf Facebook Freunde suchen - so funktioniert es
Anne Huppertz

Auf Facebook Freunde suchen - so funktioniert es

In Social Networks ist heute fast jeder präsent. So ist es ganz leicht geworden, alte Freunde und Bekannte ausfindig zu machen. So können Sie bei Facebook Ihre Freunde suchen!

In Facebook chatten - so funktioniert´s
Markus Maria Renz

In Facebook chatten - so funktioniert's

Sie haben sich bei Facebook angemeldet, doch statt immer nur Nachrichten hin und her zu schicken, wollen Sie auch chatten? So funktioniert's mit dem direkten Chat.

Einparken - eine Technik, die wirklich hilft
Roswitha Gladel

Einparken - eine Technik, die wirklich hilft

Einparken ist einfacher, als Sie denken - es kommt nur auf die richtige Technik an. So können Sie Ihren Fahrlehrer oder ständig meckernden Beifahrer verblüffen.

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen
Liyah García Ferreira

So können Sie bei Facebook die Pinnwand löschen

Nach dem Handy ist definitiv die Internetplattform Facebook aus unserem immer mobiler werdenden Alltag nicht wegzudenken. Social Networking ist das neue Stichwort - leicht und …

Kegeln ist ein schöner Freizeitsport
Jana Donatin

Richtig kegeln lernen - Tipps für Anfänger

Die Faszination für das Kegeln ist ungebrochen. Sie können Zeit mit Ihren Freunden verbringen, bewegen sich und können gegen andere spielerisch antreten. Anfänger sollten die …

Es gibt mehrere Möglichkeiten, bei Facebook nach Mitgliedern zu suchen.
Christine Hügel

Facebook - Mitglieder suchen

Facebook hat sich zu einer der größten Social Network-Plattformen entwickelt. Während früher nur Studenten Mitglieder waren, sind nun alle Bevölkerungsschichten jeden Alters …

Facebook - zum Chatten die Schrift ändern
Vivian Kiel

Facebook: Chat-Schrift ändern - so geht's

Facebook ist mittlerweile weltweit bekannt. Man kann sich ein Profil anlegen und mit Freunden chatten. Wenn Sie im Chat auffallen möchten, können Sie Ihre Schrift ändern. Lesen …

Schon gesehen?

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten
Melanie Schnurr

ALDI TALK - SIM-Karte freischalten

Um Ihr Handy mit der neuen ALDI TALK SIM-Karte nutzen zu können, müssen Sie es zuerst freischalten lassen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Internet sperren beim iPhone - so geht´s
Daniel Röschler

Internet sperren beim iPhone - so geht's

Mit einem iPhone kann man nicht nur telefonieren, sondern auch überall auf das Internet zugreifen. Hat man zu seinem Mobilfunkvertrag jedoch keine Internetflatrate gebucht, …

ALDI TALK online aufladen - so geht´s
Christoph Weber

ALDI TALK online aufladen - so geht's

Aldi Talk online aufladen - bislang konnte man die Aufladungen für Prepaid Handys nur persönlich an der Kasse vornehmen, während die großen Anbieter auch schon das …

Mehr Themen

Eine App ist eine Anwendungssoftware für Smartphones und Tablet-Computer.
Andrea Nie

Die 10 besten Apps für unterwegs

Kaum ein Smartphone- oder Tablet-User nutzt nicht die Vielfalt der angebotenen Apps. Das Angebot ist weitläufig und wird in kostenlose oder kostenpflichtige Apps unterteilt. …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

Irgendwann muss man das Guthaben aufladen.
Achim Günter

Per PayPal das Handy aufladen - so geht's

Die Prepaidkarte von Ihrem Handy können Sie auf viele Arten aufladen, fast alle gängigen Möglichkeiten werden hier angeboten, nur die PayPal-Variante hinkt hier leider etwas hinterher.