Frisieranleitung für eine spezielle Kurzhaarfrisur

  1. Um eine Frisur an den Seiten kurz und oben lang zu zaubern, sollten Sie Ihre Haare als Erstes ausgiebig waschen und handtuchtrocken reiben, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen.
  2. Anschließend nehmen Sie sich einen Kamm und eine Haarschere zur Hand und beginnen erst mit den Seiten. Diese schneiden Sie ca. 1-2 cm kurz.
  3. Als nächsten Schritt beginnen Sie, auch die Haare oben zu schneiden. Hierfür verwenden Sie ebenfalls einen Kamm und eine Haarschere und schneiden eine gleichmäßige Länge von ca. 8 cm.
  4. Zum Schluss föhnen Sie die Haare trocken und geben Stylingprodukte in Ihr Haar, die es in Form bringen können, wie Sie es möchten. Sie können selbst entscheiden, ob die langen Haare oben mit den kurzen Haaren an den Seiten nahtlos übergehen oder ob Sie keinen Übergang schneiden. Beide Frisurvarianten sehen sehr stylish aus.

Die Seiten kurz und oben lang – Stylingtipps

  • Wenn Sie Ihre Frisur an den Seiten kurz und oben lang haben, können Sie viele verschiedene Stylingsvarianten nutzen. Sie können ebenfalls verschiedene Stylingprodukte verwenden. Mit Haargel wirkt Ihre Frisur definierter und strenger. Mit Haarspray locker und luftig.
  • Sie können Ihre Frisur außerdem in verschiedene Richtungen kämmen: ob nach hinten oder zur Seite, beides sieht sehr gut aus. Als Frau können Sie Ihre langen Haare oben zu einem Zopf zusammenflechten oder eindrehen.
  • Eine Frisur, die oben lang und an den Seiten kurz ist, ist zwar sehr gewagt, aber dennoch alltagstauglich. Sie sollten nur darauf achten, dass Sie immer top gestylt sind und auf die Pflege Ihrer Haare achten. Ihre oberen Haare sollten auf keinen Fall wild durch die Gegend fliegen. Sie benötigen besonderen Halt.