Alle Kategorien
Suche

Fotos versenden per E-Mail - so geht's bei Yahoo

Wenn Sie einen E-Mail-Account bei Yahoo haben und über diesen Fotos versenden möchten, ist das natürlich möglich. In diesem Beitrag wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie dafür vorgehen müssen.

Fotos lassen sich auch ganz einfach per E-Mail versenden.
Fotos lassen sich auch ganz einfach per E-Mail versenden.

Fotos kann man über fast jeden E-Mail-Account versenden. Wenn Sie Ihren Freunden, Bekannten und Verwandten z. B. die neuesten Urlaubsfotos schicken möchten und einen E-Mail-Account bei Yahoo haben, wird nachfolgend erklärt, wie das Versenden funktioniert.

Fotos per E-Mail versenden - so müssen Sie vorgehen

  1. Um Fotos per E-Mail zu versenden, loggen Sie sich bitte zuerst in Ihren E-Mail-Account bei Yahoo ein.
  2. Klicken Sie links auf den schwarzen Balken mit der Bezeichnung "Message verfassen".
  3. Verfassen Sie in der E-Mail-Maske nun wie gewohnt Ihre E-Mail. Wenn Sie damit fertig sind, können Sie die gewünschten Bilder hochladen.

Bilder anhängen - so geht's bei Yahoo

  1. Unterhalb der Betreffzeile befindet sich ebenfalls eine schwarze Schaltfläche. Diese trägt die Bezeichnung "Dateien anhängen". Um Fotos zum Versenden hochzuladen, müssen Sie diese anklicken.
  2. Es öffnen sich Ihre Dateien. Wählen Sie aus den Ordnern nun die Fotos aus, die Sie versenden möchten. Um ein Bild auszuwählen, reicht ein Mausklick. Um mehrere Bilder gleichzeitig hochzuladen, halten Sie die Shift-Taste gedrückt, während Sie die Bilder anklicken, die Sie versenden möchten. Klicken Sie dann auf "Öffnen".
  3. Ihre Bilder werden nun an Ihre E-Mail angehängt. Sichtbar wird das neben der "Dateien anhängen"-Schaltfläche. Hier können Sie sehen, welche Bilder Sie ausgewählt haben. 
  4. Sind Sie mit der Bildauswahl fertig, müssen Sie die E-Mail nur noch versenden. Hierfür klicken Sie links oben auf "senden". Fertig! 

Bitte beachten Sie, dass nicht jeder E-Mail-Anbieter gleich viel Speicherplatz zur Verfügung stellt. Hängen Sie deshalb nicht zu viele Fotos auf einmal an die Mail. Es könnte sonst passieren, dass die E-Mail nicht ankommt, weil Sie für das Empfängerpostfach zu groß ist.

Teilen: