Alle Kategorien
Suche

Fahrradversand mit DHL - so geht's

Haben Sie ein Fahrrad über das Internet verkauft oder möchten Sie eines verschenken, dann können Sie den Fahrradversand über DHL online buchen. Das Fahrrad wird direkt bei Ihnen abgeholt und auch die Buchung ist einfach und unkompliziert.

Fahrräder einfach mit DHL versenden.
Fahrräder einfach mit DHL versenden.

Was Sie benötigen:

  • Inbusschlüssel
  • Paketklebeband
  • Luftpolsterfolie
  • Pappe
  • Kabelbinder

Der Fahrradversand mit DHL Maxitransport

Der Fahrradversand ist mit DHL komfortabel per Maxitransport möglich. Mit DHL Maxitransport können Sie gegen einen Festpreis große und sperrige Artikel wie Fahrräder von Tür zu Tür versenden.

  • Der günstigste Festpreis gilt nur für normale Fahrräder und nicht für Tandems oder schwere Fahrräder mit Motor. Möchten Sie ein sehr großes oder schweres Fahrrad versenden, dann hängt der Transportpreis vom Ausmaß und Gewicht ab.

  • Das Fahrrad wird bei diesem Versandangebot an der Haustür oder direkt im Zimmer abgeholt. Dadurch können Sie sich den aufwendigen Transport zur Postfiliale sparen.

  • Die Berechnung des genauen Preises und auch die Buchung des Festpreisangebots können Sie direkt über die Online-Frankierung durchführen. Wählen Sie einfach Maxitransport als Sendungstyp und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

  • Zuzüglich zum Festpreis können Sie auch optionale Leistungen, wie einen Verpackungsservice und eine Versicherung mit hinzubuchen. Die Kosten für die Versicherung hängen von der gewählten Versicherungssumme ab.

  • Mit der Wahl des Versandangebots legen Sie auch direkt den Abholtermin fest. Alle infrage kommenden Termine werden Ihnen angezeigt, sodass Sie einfach einen Termin auswählen können. Der genaue Abholzeitraum wird Ihnen vom Spediteur nach der Buchung mitgeteilt.

Die richtige Verpackung für das Fahrrad

Bevor Sie den Fahrradversand von DHL beauftragen, sollten Sie einige Dinge beachten, damit das Rad auch sicher beim neuen Besitzer ankommt.

  • Lösen Sie vom Fahrrad die Lenkerbefestigung mit einem Inbusschlüssel. Dadurch können Sie den Lenker frei bewegen, ohne dass sich das Rad mitbewegt. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, das Lenkrad, parallel zu Rahmen und Reifen zu stellen. Anschließend sollte der Lenker wieder festgeschraubt werden, damit die Position auch während des Transportes beibehalten wird.

  • Alle losen, nicht fest verschraubten Teile am Fahrrad, wie den abnehmbaren Fahrradcomputer und den Fahrradkorb, sollten Sie abnehmen oder fixieren. Zum Fixieren eignet sich zum Beispiel Kabelbinder.

  • Empfindliche Fahrradteile sollten mit Luftpolsterfolie oder Pappe umhüllt und diese Verpackung mit Paketklebeband fixiert werden. Dazu zählen zum Beispiel der kratzempfindliche Rahmen und Fahrradlampen. Auch Pedale müssen vor dem Transport mit Luftpolsterfolie oder Pappe gesichert werden.

  • Alternativ können Sie gegen eine geringe Pauschalgebühr auch den Verpackungsservice von DHL beanspruchen. Der Spediteur verpackt dann in Ihrem Auftrag das Fahrrad bei Abholung transportsicher. Den Verpackungsservice müssen Sie allerdings bereits bei der Beauftragung mit auswählen.

Teilen: