Alle Kategorien
Suche

Erotische Losbox selber basteln - eine Anleitung

Die erotische Losbox ist nicht nur ein ausgefallenes, sondern auch ein ganz besonderes und persönliches Geschenk. Sorgen Sie mit der Losbox für Abwechslung und Überraschung in der Beziehung.

Eine erotische Losbox für den Partner.
Eine erotische Losbox für den Partner.

Was Sie benötigen:

  • Leere Schachtel
  • Geschenkpapier
  • Bastelkleber
  • Schere
  • Schleifenband
  • Buntes Papier
  • Stifte

Basteln Sie mit wenigen Mitteln eine erotische Losbox, die Sie ganz individuell gestalten und mit Losen Ihrer Wahl befüllen können.

Die Form für die Losbox basteln

Eine erotische Losbox müssen Sie nicht zwingend aus einer Herzform basteln, sondern können einfach die Form wählen, die Ihnen am besten gefällt. Auch leere Pralinenschachtel oder andere kleine Schachteln aus Pappe eignen sich gut zum Basteln solch einer erotischen Box.

  1. Haben Sie die passende Schachtel gefunden, dann müssen Sie diese jetzt mit dem Geschenkpapier bekleben. Legen Sie dafür nach und nach alle Seiten der Schachtel auf die Rückseite von dem Geschenkpapier, und zeichnen Sie mit dem Bleistift die Umrisse nach.
  2. Wenn Sie alle Teile aufgezeichnet haben, dann schneiden Sie die einzelnen Stücke vorsichtig mit einer Schere aus und legen die Teile mit der Rückseite nach oben vor sich auf den Tisch.
  3. Streichen Sie nun nach und nach jede Seite der Losbox mit Bastelkleber ein, und befestigen Sie das Geschenkpapier daran. Bevor Sie die erotische Box jetzt fertigstellen können, müssen Sie warten, bis der Klebstoff völlig getrocknet ist.

Die erotische Box fertigstellen

  • Ist alles gut getrocknet, dann können Sie die erotische Losbox nun noch ganz speziell beschriften, ein paar kleine Herzen aufkleben, oder einen ganz besonderen Spruch auf den Deckel schreiben.
  • Lustig ist auch eine Kurzanleitung, die Sie innen im Deckel der Losbox aufschreiben können. Teilen Sie dort einfach stichpunktartig mit, wie die erotische Box genutzt werden soll.
  • Beispiel: "Öffne jeden Tag nur ein Los". "Du darfst das Los nicht gegen ein anderes tauschen", usw. Sicherlich fällt Ihnen eine kleine Einleitung ein, um die Box zu etwas ganz Besonderem zu machen.
  • Haben Sie das alles geschafft, dann müssen Sie die Losbox jetzt natürlich noch mit den Losen befüllen und jedes einzelne Los beschriften.

Lose für die erotische Losbox basteln

  • Am schönsten sehen die Lose aus, wenn Sie diese aus buntem Papier ausschneiden, und dann beschriften. Schneiden Sie für jedes einzelne Los ungefähr 4x4 cm große Zettel aus dem Papier, und beschriften Sie jedes Los mit einer ganz besonderen erotischen Überraschung.
  • Das kann zum Beispiel ein Gutschein für eine tolle Massage sein, eine Einladung zu einem romantischen Diner, Gutschein für ein Wellness-Bad oder viele andere Sachen, die Spannung in die Erotik bringen.
  • Haben Sie alle Zettel für die erotische Losbox beschriftet, dann falten Sie die Lose zusammen und geben diese in die Box hinein. Setzen Sie den Deckel drauf und verschnüren Sie die Losbox mit einem breiten Schleifenband, so ist die Box direkt fertig zum Verschenken und wird für viel Freude sorgen.

Wenn Sie längere Zeit abwesend sein werden, dann ist es besonders schön, wenn Sie kleine Liebessprüche auf die einzelnen Lose schreiben, und so den Partner jeden Tag auch aus der Ferne überraschen können.

Teilen: