Alle ThemenSuche
powered by

Entzündung im Schultergelenk lindern

Sehr schmerzhaft ist eine Entzündung im Schultergelenk. Leider kann sie auch ziemlich langwierig sein und es kommen auch noch Bewegungseinschränkungen hinzu. Sie können aber etwas dagegen tun.

Weiterlesen

Eine starke Schulter kann nichts erschüttern.
Eine starke Schulter kann nichts erschüttern. © brandtmarke / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Orthopäde

Eine Entzündung im Schultergelenk ist schmerzhaft

Experten sprechen bei einer Entzündung im Schultergelenk von Frozen Shoulder (erstarrte Schulter) oder auch Periarthritis humeroscapularis. Die Schulter ist in ihrer Bewegung eingeschränkt und schmerzt ziemlich. Mediziner bezeichnen die Entzündung auch als Schultersteife.

  • Das kann eine Menge Ursachen haben. Es können sich Risse in den Sehnen gebildet haben, die Schleimbeutel können entzündet sein oder es liegt eine Verkalkung in den Schultern vor. Haben Sie die Schulter zu sehr belastet, oft schwer getragen oder durch körperliche Arbeit die Schulter überanstrengt? Meist fangen die Beschwerden erst im Alter an.
  • Wenn die Schulter stark schmerzt, sollten Sie zum Orthopäden, damit er eine Diagnose stellen kann. Entweder durch eine Ultraschalluntersuchung oder durch Röntgenaufnahmen.
  • Meist ist keine Operation notwendig. Außer die Entzündung ist schon sehr weit fortgeschritten und eine konservative Behandlung zeigt keine Erfolge.

So gehen Sie vor, wenn die Schulter schmerzt

  • Warten Sie also nicht so lange, wenn Sie Schmerzen haben. Je länger Sie warten, desto schmerzhafter kann es werden.
  • Der Orthopäde wird nach der Ursache forschen und dann eine entsprechende Therapie mit Ihnen durchsprechen. Dazu gehört auch Krankengymnastik. Sie ist wichtig, damit die Schultersteife behoben wird.
  • Manchmal hilft auch eine Akupunktur oder eine Strahlentherapie.
  • Selbst können Sie einmal versuchen, die Übungen zu Hause zu üben. So wie es der Physiotherapeut rät.
  • Eventuell kann Ihnen auch Wärme oder Kälte gegen die Schmerzen helfen. Probieren Sie es einmal aus. In der Regel mag die Schulter gerne Kälte. Das ist aber von Fall zu Fall verschieden.
  • Es ist ganz wichtig, dass Sie die Übungen mitmachen und auch zu Hause weiterführen.

Wenn Sie nichts unternehmen, kann es passieren, dass das Schultergelenk immer mehr versteift und die Bewegung stark eingeschränkt bleibt.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn
Jasmin Müller

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn

Ein blockierter Brustwirbel ist ein recht häufiges Problem und verursacht vielfältige Beschwerden. Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und Ausstrahlungen können sich zeigen. …

Zugsalbe richtig anwenden
Iris Gödecker

Zugsalbe richtig anwenden

Die Zugsalbe ist enzündungshemmend und schmerzstillend. Ebenso wirkt sie durchblutungsfördernd. Sie hat also alles, was gegen eine Infektion oder kleineren Verletzungen hilft. …

Ähnliche Artikel

Gesunde Schultern sind wichtig.
Bianca Ullrich

Frozen Shoulder - Übungen für zu Hause

Eine Frozen Shoulder ist unangenehm, denn die Bewegungen der Arme sind dadurch sehr eingeschränkt. Durch möglichst tägliche leichte Übungen können Sie es jedoch schaffen wieder …

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen
Jasmin Müller

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen

Schmerzen unterm Schulterblatt können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind jedoch harmlose Gründe wie Verspannungen oder eine schlechte Körperhaltung der Grund …

Eine Entzündung im Zeh gut ausheilen.
Margarete Link

Entzündung im Zeh - Erste Hilfe

Hat man eine Entzündung im Zeh ist dies meist äußerst schmerzhaft. Um eine größere Ausbreitung der Entzündung zu verhindern, sollte man schnell Zehen-Erst-Hilfe leisten. So …

Übungen zur Schulterzentrierung helfen bei Schmerzen.
Jasmin Müller

Schulterzentrierung - Übungen richtig durchführen

Das Schultergelenk wird vorrangig durch die Muskulatur gesichert und stabilisiert. Wenn die Schulter Probleme bereitet - durch Verletzung oder Verschleiß - ist es wichtig, die …

Schon gesehen?

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen
Jasmin Müller

Schmerzen unterm Schulterblatt - so helfen Übungen

Schmerzen unterm Schulterblatt können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind jedoch harmlose Gründe wie Verspannungen oder eine schlechte Körperhaltung der Grund …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Mehr Themen

Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
Maria Ponkhoff

Eisenwerte natürlich verbessern

Ihre Eisenwerte können Sie nicht nur über Präparate, sondern auch auf natürliche Weise verbessern. Ziel ist es, das Eisen im Essen gut aufzunehmen. Auch verschiedene …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Inhalationen mit Kamille helfen gegen Ohrenschmerzen.
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Ohren zu - was machen bei Schnupfen?

Wenn Ihre Ohren zu sind, wenn Sie Schnupfen haben sollten Sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sie hören nicht nur schlechter wenn die Ohren zu sind, es kann durch …