Was Sie benötigen:
  • A4 Blätter
  • Zettel
  • zwei Erwachsene
  • Kinder
  • bunte Schminke
  • Stifte
  • Haargummis
  • Kreide oder Holzspähne
  • kleine Preise (Süßigkeiten, kleines Spielzeug)

Am Anfang einer Schnitzeljagd steht die Idee, die in diesem Fall darin besteht, die Schnitzeljagd wie eine Art Schatzsuche aufzubauen. Die Kinder müssen bestimmte Aufgaben erfüllen, um so den Schatzwächter zu erfreuen und dann den Schatz zu erhalten.

Die Vorbereitung der Schnitzeljagd

Als erstes werden die A4 Blätter beschriftet:

  • Blatt 1: "Der Schatzwächter hat einen Schatz, den jedes Kind gerne haben würde! Damit ihr diesen Schatz jedoch bekommt, müsst ihr bestimmte Aufgaben erfüllen, um so den Schatzwächter fröhlich zu stimmen. Folgt den Kreidepfeilen oder Holzspähnen."            
  • Blatt 2: "Hallo Kinder, der Schatzwächter ist ein großer Musikliebhaber und würde sich über ein Lied von euch freuen. Also sucht euch ein Lied aus und sing es so laut ihr könnt bei eurer weiteren Reise."
  • Blatt 3: "Um den Schatzwächter zu gefallen, müsst ihr ihm nun ein Gedicht dichten. Dieses sollte folgende Worte enthalten: Spaß, Freunde, Kaugummi, Spielen, Abenteuer."
  • Blatt 4: "Der Schatzwächter ist gern in hübscher Gesellschaft. Nehmt die Haargummis und Naturmaterial macht euch eine schöne Naturfrisur."
  • Blatt 5: "Um euch noch hübscher zu machen, nehmt nun die Schminke und malt euch bunt an - je bunter, desto schöner für den Schatzwächter."

Nachdem Sie nun die Blätter beschriftet haben, suchen Sie sich eine Strecke aus, die die Kinder bei der Schnitzeljagd absolvieren sollen. Bei kleineren Kindern nehmen Sie lieber eine kleinere Runde, da diese kein sehr langes Durchhaltevermögen haben.

  • Wenn Sie jetzt die Strecke ausgewählt haben, heften Sie die beschriebenen Blätter in einem bestimmten Abstand an Bäume, Zäune etc. Der Abstand sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein. Zwischen den Blättern legen Sie immer eine Spur, entweder mit Kreidepfeilen oder mit Holzspähnen, damit die Kinder wissen wo sie langgehen sollen. Bei Blatt 3 legen Sie die Zettel und ein paar Stifte hin, damit die Kinder das Gedicht schreiben können. Bei Blatt 4 legen Sie die Haargummis für die Waldfrisuren hin. Bei Blatt 5 legen Sie die Schminke hin.

Das Spiel mit Kindern durchführen

  • Sagen Sie den Kindern, dass sie am Anfang dieser Schnitzeljagd einen Zettel suchen sollen (also das Blatt 1). Dann lassen Sie die Kinder die restlichen Zettel suchen.
  • Die Kinder sollten jedoch beaufsichtigt werden, falls Fragen auftreten und etwas passiert.
  • Wenn die Kinder den letzten Zettel gefunden haben, sollen Sie noch einem letzen Pfeil folgen, der sie  dann zum Schatzwächter führt (ein zweiter Erwachsener mit den kleinen Preisen für die Kinder).
  • Wenn Kinder nicht mehr mitmachen wollen oder es ihnen zu langweilig wird, motivieren Sie sie, indem Sie immer wieder das Lied von Blatt 2 anstimmen und immer wieder mit dem Schatz locken.