Alle Kategorien
Suche

Ein Oldtimertreffen organisieren - so gelingt es

Sind Sie ein Fan alter Autos und haben vielleicht auch selbst eines in der Garage stehen, wäre es doch einmal eine Idee, ein Oldtimertreffen auf die Beine zu stellen. So können Sie sich ganz Ihrem Faible hingeben und mit Leuten fachsimpeln, die Ihre Freude teilen.

Ein Oldtimertreffen will gut organisiert sein.
Ein Oldtimertreffen will gut organisiert sein. © schemmi / Pixelio

Bereiten Sie das Oldtimertreffen vor

  • Ein Oldtimertreffen benötigt in erster Linie Teilnehmer. Machen Sie also Werbung. Es bieten sich Internetforen an, in denen über die geliebten Fahrzeuge diskutiert wird. Auch Zeitungsannoncen sind eine Möglichkeit. Aber sicher haben Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis viele, die Ihre Absicht gerne verbreiten werden.
  • Überlegen Sie sich, welches Lokal für das Treffen infrage kommt. Es sollte auf jeden Fall über einen großen Parkplatz verfügen, damit die Fahrzeuge dort großzügig parken können. Am besten reservieren Sie vorher.
  • Oder findet das Treffen im Hochsommer statt? Dann könnten Sie überlegen, eine Open-Air-Veranstaltung daraus zu machen. Das bietet sich eigentlich sogar mehr an, da dann jederzeit die Fahrzeuge bewundert, bestaunt, fotografiert etc. werden können.
  • Vielleicht möchten Sie einen Wettbewerb mit Preisverleihung organisieren. Wer fährt den am besten erhaltenen Oldtimer? Welches Fahrzeug ist das skurrilste? Dazu wären Abstimmungszettel und natürlich eine Idee für den Preis notwendig, der zum Beispiel aus einem umfangreiches Polierset bestehen könnte.
  • Findet das Oldtimertreffen im Freien statt, sollten Sie für Verpflegung sorgen. Ein Grillmeister, der die Teilnehmer mit Gebratenem und Beilagen versorgt, sowie jemand, der Getränke verteilt, finden sich sicher.
  • Was Sie pro Essen bzw. Getränk verlangen, bleibt Ihnen überlassen. Vielleicht können Sie den Gewinn einem Oldtimer-Liebhaber zukommen lassen, der sich eine Restauration oder Reparatur seines Gefährts nicht leisten kann?

Genießen Sie den Tag des Treffens

Haben Sie alles durchdacht und organisiert, kann eigentlich nicht mehr viel schiefgehen.

  • Lassen Sie den Teilnehmern am besten vorab einen Anfahrtsplan zukommen, damit jeder gleich den Ort des Geschehens findet. 
  • Sie als Veranstalter sollten einige Stunden vorher vor Ort sein, damit das Organisatorische überprüft und gegebenenfalls korrigiert oder ergänzt werden kann.
  • Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat und/oder den Camcorder, um die schönsten Momente festzuhalten.
Teilen: