Alle Kategorien
Suche

eBay: Restzeit läuft nicht - so finden Sie den Fehler

Sie haben bei eBay etwas zum Verkaufen eingestellt und wundern sich, warum bei Ihnen die Restzeit nicht läuft? Dafür gibt es eine einfache Erklärung.

Es bleibt nur noch wenig Zeit.
Es bleibt nur noch wenig Zeit.

eBay ist wohl das bekannteste und größte Internetauktionshaus der Welt. Sie können hier fast alles, was Ihr Herz begehrt, ersteigern oder sofort kaufen. Genauso können Sie alles verkaufen, was Sie nicht mehr brauchen oder Sie können sich sogar als Profiverkäufer eine Existenz aufbauen.

So funktioniert eBay und die Restzeit beim Verkauf

  • Wenn Sie etwas verkaufen oder versteigern wollen, stellen Sie es in eBay ein. Sie geben eine ausführliche Beschreibung mit einem Foto ab und bestimmen andere Dinge wie den Starpreis, den "Sofort kaufen"-Preis und die Versandkosten.
  • Sie legen auch fest, ab wann die Käufer bieten oder sofort kaufen können und wie lange Ihr Artikel in eBay angeboten werden soll. Das Angebot kann bis zu 10 Tagen online sein .
  • Wenn das Angebot steht, können Sie neben dem gebotenen Preis auch die noch verbleibende Restzeit und den genauen Zeitpunkt des Auktionsendes sehen.
  • Die Restzeit wird zunächst immer nur für den Zeitpunkt der letzten Aktualisierung angezeigt. Ab einer Stunde vor dem Ende der Auktion läuft die Zeit als Echtzeit auf Ihrem Bildschirm sichtbar dem Ende entgegen. Sie brauchen nicht mehr dauernd zu aktualisieren.

Wenn die Restzeit nicht läuft

  1. Zuerst sollten Sie wissen, wann genau die Restzeit wirklich abläuft. Sie läuft nur bei Auktionen ab. Ist der Artikel zusätzlich mit Sofortkaufoption oder ist er nur "Sofort kaufen", dann läuft die Restzeit nicht.
  2. Wahrscheinlich wundern Sie sich, dass bei Ihnen auch bei weniger als einer Stunde vor Auktionsende die Zeit nicht rückwärts läuft. Das ist korrekt, wenn es sich um einen von Ihnen selbst eingestellten Artikel handelt und Sie mit Ihrem eBay-Account eingeloggt sind.
  3. Um die laufende Zeit zu sehen, müssen Sie sich also ausloggen und als Unbeteiligter dem Angebot zusehen.
  4. Wenn dies trotzdem nicht geht, probieren Sie es mit einem anderen Browser oder von einem anderen PC aus. Aber denken Sie daran, Sie dürfen bei eigenen Angeboten nicht eingeloggt sein.
  5. Geht es bei anderen Browsern und bei Ihrem eigenen nicht, gibt es ein internes Problem und der einfachste und schnellste Weg ist eine Deinstallierung und komplette Neuinstallierung dieses Browsers.
Teilen: