Alle Kategorien
Suche

Das Deutsche Telekom Telefonbuch - so nutzen Sie es online und offline

Das Deutsche Telekom Telefonbuch wird regelmäßig in der aktualisierten Ausgabe in Supermärkten oder auch direkt in der Postfiliale kostenlos verteilt. Sie können jedoch auch kostenlos die Online-Ausgabe nutzen.

Telefonbuch und "Gelbe Seiten" werden kostenlos ausgegeben.
Telefonbuch und "Gelbe Seiten" werden kostenlos ausgegeben. © Wilhelmine_Wulff / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Telefonbuch oder Branchenbuch
  • Alternativ Internet

So nutzen Sie das Telefonbuch

  • Jedes Jahr erscheinen zwei aktualisierte Ausgaben des Telefonbuches. Dabei ist es einmal das sogenannte "Örtliche" und das klassische Telefonbuch. Dazu erhalten Sie ebenfalls kostenlos "Das Gelbe", das Branchenbuch Ihrer Stadt. Die Deutsche Telekom gibt es einmal im Jahr aus.
  • Daneben gibt es auch in einigen Regionen kleinere gelbe Branchenbücher. Diese haben eine kleinere Druckgröße. Darin sind die Unternehmen in Ihrer unmittelbaren Nähe gelistet. Dabei werden meist nur umliegende Stadtteile aufgeführt. Wenn Sie an der Stadtgrenze wohnen, erhalten Sie über die kleine Ausgabe auch die Unternehmen der angrenzen Stadt.
  • Um eine Rufnummer zu finden, müssen Sie alphabetisch vorgehen und die genaue Rechtschreibung des Eintrages kennen. Das kann insofern hinderlich sein, wenn Sie einen Anschluss suchen, der mit Umlaut geschrieben wird. Dies kann den Nachteil haben, dass dieser im Telefonbuch mit "ae" anstatt mit Ä geschrieben wird. Oft werden Umlaute in der Liste zuerst gelistet.
  • Geheimnummern werden nicht gelistet. Auch besteht für den Rufnummernbesitzer keinerlei Verpflichtung, mit Vorname und Adresse zu erscheinen. Das kann also dazu führen, dass Sie die Rufnummer, die Sie suchen, nicht finden, weil vielleicht verschiedene "Müller" ohne Adresse und Vorname gelistet sind.
  • Ärzte finden Sie oft nicht unter den Ärztenamen, sondern wie im Branchenbuch vorne unter "Ä", wo diese nach Fachrichtung und darin alphabetisch aufgeführt sind. Dasselbe betrifft Gaststätten, unter denen auch Kneipen gelistet sind. Je nach Ausgabe gibt es auch einen speziellen, separaten, farblich markierten Mittelteil mit diesen Branchenlisten.

Die Deutsche Telekom online

  • Die online Nutzung ist ganz einfach. Die Webausgabe heißt "dastelefonbuch". Sie ist deutschlandweit.
  • Die Suchmaske ist selbsterklärend. Sie können nach Name, Branche, Postleitzahl und Ort suchen.
  • Die Deutsche Telekom offeriert im Internet eine Reverse-Suche. Wenn Sie nur eine Rufnummer haben, aber die Adresse oder den vollen Namen vergessen haben, können Sie einfach auch nur die Nummer eingeben und Sie erhalten dann kostenlos den dazu gehörenden Datensatz.
Teilen: