Coole VZ-Gruppennamen selbst kreieren

  • Wenn Sie Gruppen bei StudiVZ oder einem anderen VZ-Portal eröffnen beziehungsweise gründen wollen, sollten Sie einen coolen und kreativen Namen wählen. Der Name der Gruppe sollte sich außerdem nach dem richten, was Sie mit der Gruppe bezwecken wollen.
  • Gruppen eignen sich wunderbar dazu, Einladungen mal anders zu verschicken. So können Sie zum Beispiel Ihre Freunde in die Gruppe „Ich bin ein Ja-Sager“ einladen und in der Gruppe verkünden, wann Sie Ihren Junggesellen- oder Junggesellinnenabschied feiern. Aber auch anlässlich einer besonders coolen Mottoparty können Sie eine Gruppe gründen und alle einladen. In diesem Fall sollte die Gruppe selbstverständlich das Motto beinhalten.
  • Wollen Sie zum Beispiel eine bestimmte Eigenschaft von sich in einer Gruppe zum Ausdruck bringen, sollten Sie dies lustig in einem Gruppennamen verpacken. Für den Fall, dass Sie zum Beispiel ständig zu spät kommen, können Sie die Gruppe beispielsweise „Ich komme immer zu spät, denn das Beste kommt zum Schluss“ nennen. Somit liefern Sie sogar scherzhaft eine Begründung für Ihre ständigen Verspätungen.
  • Eine Gruppe eignet sich auch wunderbar dazu Tagebuch zu führen, wenn Sie auf eine lange Reise gehen. Wenn Sie vorher alle Ihre Freunde einladen, sind diese immer auf dem aktuellsten Stand und können Ihnen zeitunabhängig Kommentare dazu schreiben. Dieser Gruppe können Sie dann beispielsweise den Namen „Tagebuch des Weltenbummlers“ geben. Möchten Sie jedoch zweierlei Sachen zum Ausdruck bringen, nämlich zum einen, dass Sie Ihre Freunde vermissen werden und zum anderen, dass Sie verreisen, eignet sich eher ein poetischer Gruppenname, wie zum Beispiel „Damit ich euch nicht nur in meinem Herzen trage".