Alle ThemenSuche
powered by

Biografiearbeit in der Altenpflege - einfach erklärt

In der Altenpflege verbringen die Pfleger meist einen längeren Zeitraum mit den Bewohnern. Damit die Arbeit und der Umgang mit Ihnen einfacher und persönlicher wird, ist in der Altenpflege die Biografiearbeit ein sehr wichtiger Aspekt.

Weiterlesen

Biografiearbeit ermöglicht einen vertrauten Umgang.
Biografiearbeit ermöglicht einen vertrauten Umgang.

Biografiearbeit - was es ist

Eine Biografiearbeit ist eine Arbeit, die in dem Beruf Altenpflege sehr bedeutsam ist. Hierbei wird versucht, das bisherige Leben eines Bewohners kennenzulernen. Vorlieben, Gewohnheiten und Abneigungen des Bewohners spielen eine wichtige Rolle. Auch ist es interessant für das Pflegepersonal, wie der Bewohner sein Leben bis zum Zeitpunkt des Einzuges verbracht hat. In einer Biografiearbeit wird dies alles schriftlich festgehalten.

Warum Biografiearbeit in der Altenpflege so bedeutsam ist

  • Wichtig hierbei ist, dass die Bewohner einen Lebensabschnitt im Heim verbringen und dort wirklich leben. Dies unterscheidet ein Altenheim zum Beispiel von einem Krankenhaus.
  • Für das Leben und die Pflege ist eine Biografie daher sehr hilfreich. Den Mitarbeitern ist es mithilfe solcher Informationen möglich, die Eingewöhnungszeit im Altenheim so angenehm wie nur möglich zu gestalten.
  • Vorlieben sind eine nützliche Information, um kleine positive Augenblicke für den Bewohner zu schaffen, denn es ist für einen älteren Menschen nicht immer einfach, in ein Altenheim zu ziehen.
  • Aber auch Ängste sind von großer Bedeutung, somit ist es möglich, diese erst gar nicht aufkommen zu lassen. Manchmal haben weibliche Bewohner während der Kriegszeit zum Beispiel schreckliche Dinge erlebt und haben daher Angst vor Männern. Mit diesem Wissen ist es möglich, eine solche Situation zu umgehen.
  • Auch für Gespräche ist die Biografie ein guter Hinweisgeber. Oft sind Menschen sehr verschlossen, aber wenn das Personal etwas über das Leben des Bewohners weiß, kann es so gezielt Themen aus diesem ansprechen.
  • Auch Gewohnheiten zu kennen sind immer hilfreich beim Umgang mit den Menschen. Manche Bewohner stehen zum Beispiel gerne früh auf, andere hingegen lieber später.
  • Es ist für die Altenpflege auch wichtig, die Fähigkeiten der Bewohner zu kennen, um diese optimal fördern zu können.

Wie Sie eine Biografie in der Altenpflege erstellen

  • Eine Biografie zu erstellen ist eine Sache, die seine Zeit braucht. Das Leben der Bewohner steckt voller Informationen, diese können nicht innerhalb einiger Fragen abgearbeitet werden. Die Biografie anhand eines Fragebogens zu erstellen erweist sich nicht als optimal. Es erinnert eher an eine Fragestunde.
  • Während der Pflege oder im Alltag ist es gut möglich, ein nettes Gespräch mit dem Bewohner zu führen und somit Interessantes zu erfahren, dies können Sie später dann dokumentieren.
  • Auch Beobachtungen sind hier sehr sinnvoll. Sie arbeiten in einem Team und somit sollte jedes Teammitglied seine Augen und Ohren offenhalten, um vieles über den Bewohner zu erfahren.
  • Oft ist es auch sehr hilfreich, die Angehörigen zu bitten eine Biografie zu erstellen. Erklären Sie ihnen, wofür Sie diese benötigen und dass ihr Verwandter hierdurch profitiert. Oft wissen Angehörige sehr hilfreiche Informationen.
  • Vergessen Sie nicht, alles zu dokumentieren und die Biografie in die Erstellung einer Pflegeplanung mit einzubauen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beauty

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht's

Mitesser auf der Nase sehen unschön aus und können sich schnell zu lästigen Pickeln entwickeln. Wie Sie die kleinen Biester dauerhaft entfernen, erfahren Sie hier.

Bauernzopf - Anleitung
Ornella Köstler
Beauty

Bauernzopf - Anleitung

Diese Frisur haben bereits unsere Großmütter getragen, als Sie jung waren und doch kommt er nie wirklich aus der Mode, der Bauernzopf. Es gibt ihn in den verschiedensten …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Ähnliche Artikel

In der Pflege von Senioren gibt es ein umfassendes Qualitätsmanagement.
Caroline Schröder
Gesundheit

PDCA-Zyklus in der Pflege

In der Pflege gibt es den so genannten PDCA-Zyklus. Dabei handelt es sich um die Plan-Do-Check-Act Methode. Sie dient der Qualitätssicherung in den Pflegeberufen. Das …

Die Bewohner des Altenheims werden führen keinen eigenen Haushalt mehr.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Altersheim oder Altenheim? - Erklärung

Heißt es Altersheim oder Altenheim? Oder gibt es gar keinen Unterschied zwischen den beiden Begriffen? Tatsächlich gibt es noch weitere Synonyme für das Heim, in dem alte Menschen wohnen.

Ein Job in der Pflege, der zunimmt - Altenpfleger/in
Silvia Huppertz
Beruf

Job in der Pflege - 3 Beispiele

Ein Job in der Pflege macht Spaß und setzt auch ein soziales Engagement und Fingerspitzengefühl voraus. Diese Berufe sind anstrengend, weil sie vielfach im Schichtsystem …

In der Pflege haben Sie einen schweren und anspruchsvollen Beruf gefunden.
Caroline Schröder
Beruf

Pflege: Berichte schreiben - Hilfreiches

Arbeiten Sie in der Pflege, gehört es zu Ihren Aufgaben, Berichte zu schreiben. Sie werden damit bereits in der Ausbildung konfrontiert und lernen, worauf es ankommen sollten. …

Wer in der Pflege arbeitet, muss auf lange Gelnägel verzichten.
Sarah Müller
Beruf

Gelnägel in der Pflege - Pro und Contra

Viele Frauen tragen gern Gelnägel. Die Gründe liegen auf der Hand: Sie sehen gepflegt aus, sind stabil und machen einfach schöne Hände. Doch in Pflegeberufen werden sie sehr …

Ein Muss in der Pflege - Pflegeplanung
Anne-Kathrin Ellhorn
Beruf

Pflegeplanung am Beispiel erklärt

Die Pflegeplanung ist das A und O sämtlicher Pflegeberufe. Ohne diese Planung fehlt ein wichtiger Teil zur Qualitätssicherung. Das Schreiben einer Pflegeplanung fällt vielen …

Schon gesehen?

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Dutt machen - Anleitung
Nadine Ehlert
Beauty

Dutt machen - Anleitung

Ein Dutt ist nicht nur praktisch und schnell gemacht, er kann auch noch ganz schön edel aussehen, wenn man die richtigen Spangen zur Hand hat. So machen Sie einen Dutt richtig.

Das könnte sie auch interessieren

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's
Thomas Detlef Bär
Beruf

Reinigungskosten von der Steuer absetzen - so geht's

Als Selbstständiger und Freiberufler haben Sie keine Probleme hinsichtlich der Berücksichtigung von Reinigungskosten in der Steuererklärung. Als Arbeitnehmer müssen Sie dennoch …