Alle Kategorien
Suche

Bei Facebook Verwandte hinzufügen

Immer mehr Personen melden sich in Deutschland bei Facebook an und finden in diesem großen Netzwerk auch zahlreiche Verwandte, mit denen sie sich sichtbar verbinden wollen. Erfahren Sie hier, wie Sie bequem Verwandte hinzufügen können.

Familien gehen ins soziale Netzwerk.
Familien gehen ins soziale Netzwerk.

Facebook mit Verwandten verbinden

Starten Sie ihren Computer und anschließend den Browser, welchen Sie für das Anmelden bei Facebook verwenden.

  1. Öffnen Sie nun die Webseite von Facebook und melden Sie sich dort mit Ihren jeweiligen Daten an.
  2. Klicken Sie bei der Startseite auf Ihren Namen und wählen Sie anschließend rechts den Button "Profil bearbeiten".
  3. Links können Sie nun den Eintrag "Freunde und Familie" auswählen und hier, falls vorhanden, bereits Einträge sehen bzw. ändern.
  4. Sehen können Sie nun den Link "Ein weiteres Familienmitglied hinzufügen", welchen Sie auswählen müssen. Beachten Sie hierbei, dass nur Personen eingefügt werden können, welche auch bei Ihnen in der Freundesliste vertreten sind.
  5. Geben Sie im neuen Fenster den Namen des Verwandten ein und wählen Sie anschließend einen vorgeschlagenen Eintrag aus. Parallel dazu müssen Sie auch den Verwandtschaftsgrad für Facebook angeben. 
  6. Bestätigen Sie ihre Auswahl nun, damit die jeweilige Person eine Anfrage erhält.

Wird die Anfrage bestätigt, sind Sie offiziell Verwandte.

Weitere Bindungen zur Personen hinzufügen

Sie können nicht nur entfernte Verwandte bei Facebook zu Ihrem Profil hinzufügen, sondern auch Personen, die direkt in Ihrer Umgebung zu finden sind. Hierbei werden folgende Möglichkeiten bereitgestellt:

  • Sollten Sie Kinder haben, können Sie sich über Facebook ebenfalls mit diesen verbinden. Interessant ist hierbei auch die Möglichkeit, erwartende Kinder anzugeben und für diese auch schon ein Facebook-Profil einzurichten.
  • Als Verwandte gelten natürlich auch Ehepartner, die durch eine Heirat miteinander verbunden sind. Sollte Ihr Ehemann bzw. Ihre Ehefrau bei Facebook vertreten sein, können Sie diese Ihrem Profil hinzufügen. Ein Vorteil hierbei ist auch, dass ehemalige Klassenkameraden sowie Freunde sehen können, mit wem die jeweilige Person verheiratet ist.
  • Sollten Sie keine Ehe führen, können Sie auch den jetzigen Partner bei Facebook hinzufügen. Auch dies ist bequem über das Formular möglich, welches über den Reiter "Freunde und Familie" gefunden werden kann. Wie bei den anderen Kategorien auch, so ist hier ebenfalls eine Bestätigung notwendig.
Teilen: