Nicht jedes alte PC-Spiel ist automatisch auch gratis zu bekommen. Einige Hersteller aber geben ihre alten Spiele zum Download und der freien Nutzung frei.

Alte PC-Spiele gratis und legal herunterladen

  • Einige Hersteller sind so freundlich und geben ihre alten PC Spiele zum kostenlosen Download frei. Da immer mehr Spiele hinzukommen lohnt sich eine Suche per Suchmaschine.
  • Bekannte Hersteller wie Rockstar (GTA-Serie) geben mittlerweile viele ihrer älteren Titel frei. Unter dem Motto Rockstar Classics finden sich dort Spieleperlen wie GTA1, GTA2 oder Wild Metal.
  • Auch die Klassiker der Echtzeitstrategie finden Sie mittlerweile kostenlos und legal im Netz: Command & Conquer - Tiberiumkonflikt, Command & Conquer - Tiberium Sun und Command & Conquer - Red Alert finden sich beispielsweise bei chip.de
  • Viele der kostenlosen Oldies sind nur in englischer Sprache spielbar, gute Fremdsprachenkenntnisse sind also erforderlich.
  • Um einige der alten PC-Spiele spielen zu können, muss die zum Download angebotene Datei heruntergeladen und entpackt werden. Dafür benötigen sie ein kostenloses Packprogramm wie 7Zip oder WinRAR. Oft erscheint dann eine sogenannte Image-Datei auf der Festplatte. Diese müssen Sie erst auf CD brennen.
  • Brennprogramme wie Nero oder das kostenlose CDBurner XP können Images brennen. Die so erstellten Spiele-CDs können Sie anschließend wie im Laden gekaufte Datenträger benutzen.
  • Anleitungen zu den Spielen finden sich normalerweise als PDF-Datei  beim Download oder im Spieleordner.

Retro-Games als Abandonware herunterladen

Bei der sogenannten Abandonware ("to abandon" ist englisch und heißt "aufgeben" oder "verlassen") handelt es sich um alte Spiele, die vom Hersteller nicht mehr verkauft werden und es somit keine Möglichkeit mehr gibt, das Spiel abseits von Gebrauchthändlern legal zu erwerben.

  • Diese Spiele werden von Internetseiten wie abandonia.com oder Home of the Underdogs zum freien Download angeboten. Da den Herstellern kein finanzieller Schaden durch das Angebot entsteht, werden diese Seiten oft toleriert. Beschwert sich ein Hersteller über einen Download, wird die entsprechende Datei von den Betreibern gelöscht und der Eintrag auf der Seite entsprechend markiert.
  • Viele "verlassene" PC Spiele sind sehr alt und laufen nicht mehr unter modernen Betriebssystemen wie Windows XP, Vista oder Windows 7.
  • Bei den meisten Spielen handelt es sich um Programme für das Betriebssystem MS-DOS. Das kostenlose Programm DOSBox ist in der Lage, so gut wie alle MS-DOS-Programme auf aktuellen Rechnern auszuführen.
  • Auch wenn die Grafik der alten Spiele auf modernen Rechnern vergleichsweise schlecht aussieht, bieten viele ältere Titel sehr viel Spielspaß.
  • Alte Adventures lassen sich mit dem Programm ScummVM ausführen. Umsetzungen von ScummVM finden sich mittlerweile auch im Android-Marktplatz und für Apples iOS.