Alle Kategorien
Suche

Was ist eine Müllverbrennungsanlage?

Müll gefahrlos verbrennen
Müll gefahrlos verbrennen
In Zeiten, in denen die Müllberge immer weiter wachsen, ist es dringend notwendig, diese einer Verwertung zuzuführen, um dies zu vermeiden. Doch was ist dabei eine Müllverbrennungsanlage und was wird dort getan?

Dass immer mehr Müll produziert wird, können Sie tagtäglich selbst erleben. Fast alle Waren sind entweder in Plastik oder Kartons verpackt. Bei einer vierköpfigen Familie kann hier durchaus täglich eine Tüte Müll entstehen. Wenn dies hochgerechnet wird, entstehen täglich Unmengen an Müll, die natürlich auch wieder entsorgt werden müssen. Dass dies durchaus gut möglich ist und die Frage, was eine Müllverbrennungsanlage ist, damit bestens beantwortet werden kann, soll Ihnen nachfolgend aufgezeigt werden.

Was ist eine Müllverbrennungsanlage? - Die Aufgaben

  • Eine Müllverbrennungsanlage ist dazu da, alle brennbaren Abfälle unter Einhaltung der Luftverschmutzungskriterien zu verbrennen.
  • Sie ist ebenfalls dazu da, die durch die Verbrennung freigesetzte Energie zu Versorgungszwecken zur Verfügung zu stellen.
  • Durch das hohe Müllaufkommen laufen die meisten dieser Anlagen das ganze Jahr rund um die Uhr.

Der Ablauf in einer Müllverbrennungsanlage

  • Natürlich wird nicht der gesamte Müll der Verbrennung zugeführt. Auch hier muss vorher getrennt werden.
  • Der Müll, der ökonomisch und ökologisch weiterverwertet werden kann, muss vorher aussortiert werden.
  • Dies sehen Sie bei Ihnen selbst, da Sie zum Beispiel Bioabfälle, Glas, Papier und Elektroabfall trennen sollten. 
  • Trotzdem bleiben bei einer Müllverbrennungsanlage nach der Verbrennung Rückstände übrig.
  • Diese Reststoffe durchlaufen diesen thermischen Prozess meist unbeschadet und werden so den Reststoffen wie zum Beispiel der Asche zugeführt. Dort können sie leicht entnommen werden.
  • Als Reststoffe verbleiben in aller Regel Schlacke, Flugstaub und Metallschrott. Diese Stoffe werden der Industrie zur weiteren Verarbeitung zugeführt.
helpster.de Autor:in
Jürgen Hemminger
Jürgen HemmingerJürgen hat Innenarchitektur studiert und kennt sich daher mit Wohnen und Einrichten bestens aus. Passend dazu interessiert er sich fürs Heimwerken, da er sehr viele Dinge in Haus und Garten in Eigenregie hergestellt, renoviert und saniert hat.
Teilen: