Alle Kategorien
Suche

Was bedeutet der Name Marcel?

Marcel bedeutet vermutlich der Kriegerische.
Marcel bedeutet vermutlich der Kriegerische.
Der große Künstler Duchamp, der berühmte Schriftsteller Proust, der bedeutende Literaturkritiker Reich-Ranicki – sie alle heißen Marcel mit Vornamen. Was aber bedeutet der Name?

Marcel - in Deutschland zeitweise sehr beliebt

Marcel ist ein männlicher Vorname, der in Deutschland zeitweise zu den beliebtesten Vornamen gehörte.

  • Marcel ist eine französische Ableitung von Marcellus. In Frankreich war der Name lange sehr gebräuchlich und es gibt einige berühmte Namensträger, er wird jedoch seit Anfang des 20. Jahrhunderts nicht mehr so häufig vergeben. Sehr bekannt ist beispielsweise der Maler und Konzeptkünstler Marcel Duchamp, der von 1887 bis 1968 lebte. Er wurde zwar eigentlich Henri-Robert-Marcel Duchamp getauft, führte jedoch nur seinen dritten Vornamen und wurde mit diesem auch berühmt. Ebenfalls außerordentlich berühmt ist der Schriftsteller Marcel Proust, der 1871 geboren wurde und 1921 starb. Er hieß mit vollem Namen Valentin Louis Georges Eugène Marcel Proust.
  • In Deutschland erfuhr der Name in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ziemliche Beliebtheit. Er gehörte zeitweise zu den zehn beliebtesten Vornamen, vor allem in den 60er- und 70er-Jahren war er sehr gebräuchlich, er wurde jedoch noch bis in die 90er-Jahre relativ häufig vergeben.  

Was der Name bedeutet

Da sich der Name von Marcellus ableitet, bedeutet er auch dasselbe wie dieser, viel ist darüber jedoch nicht bekannt.

  • Woher der Name Marcellus, der teilweise auch Marzellus geschrieben wird, stammt, ist nicht mehr festzustellen. Vermutungen gehen dahin, dass es sich um eine Verkleinerungsform von Marcus, einem sehr gebräuchlichen lateinischen Vornamen, handeln könnte. Dieser Name wiederum ist Mars, dem römischen Gott des Krieges geweiht, weshalb die Bedeutung von Marcellus gemeinhin mit der Kriegerische, der Kämpfer oder Sohn des Mars angegeben wird.
  • Der Namenstag bedeutet zwar heute nur noch wenigen etwas, jene, die ihn feiern, feiern den Namenstag von Marcel in der Regel am 16. Januar, dem Namenstag von Marcellus, der auf den Heiligen Marcellus I. zurückgeht. Manchen gilt auch der 25. April, der Namenstag von Markus, als solcher.

Ein bisschen was über den Namen Marcel ist also bekannt.

Teilen: