Alle Kategorien
Suche

RNA und Proteine gehören unterschiedlichen chemischen Stoffklassen an - Hinweise

Proteine gehören zu den Aminosäuren.
Proteine gehören zu den Aminosäuren.
RNA und Proteine - sie gehören unterschiedlichen chemischen Stoffklassen an, obwohl sie doch Ähnlickeiten aufweisen. Warum?

Die unterschiedlichen chemischen Stoffklassen

  • In der Chemie werden chemische Stoffe als Materialien verstanden, die in unterschiedlichen Aggregatzuständen auftreten können. Diese Stoffe werden unterteilt in Reinformen und Gemenge. Reinformen bestehen nur aus den gleichen Teilen und sind nicht trennbar, Eisen wäre da ein Beispiel. Gemenge bestehen aus mehreren Teilen und sind mit physikalischen Methoden in ihre Reinstoffe zu trennen, das Eisen-Schwefel-Gemisch zum Beispiel.
  • In der organischen Chemie gibt es verschieden Gliederungsmöglichkeiten, eine davon ist die in Stoffklassen. Es gibt ungefähr 15 davon. Zu einer Stoffklasse gehören Verbindungen, die sich ähnlich sind oder die ein ähnliches Reaktionsvermögen haben. Stoffklassen sind zum Beispiel Kohlenwasserstoffe, Alkanole, Aminosäuren und Ester.

RNA und Proteine gehören zu den Polymeren

  • RNA ist die englische Abkürzung für Ribonukleinsäure, deutsch meist abgekürzt mit RNS. Die Ribonukleinsäure ist ähnlich aufgebaut wie die DNS, die Desoxyribonukleinsäure (deutsch DNS, englisch DNA). Sie speichert genetische Informationen, die RNA ist dann dafür zuständig, diese umzusetzen. Die DNA enthält sozusagen den Bauplan, die RNA ist der Baumeister.
  • Proteine, auch Eiweiße genannt, sind aus Aminosäuren aufgebaut, die eine lineare Kette bilden. Sie geben den Zellen Struktur, erfüllen aber auch unzählige andere biologische Funktionen im Körper. Es gibt verschiedene Aminosäuren, die Einteilung in essenzielle und nicht-essenzielle ist den meisten bekannt.
  • RNA und Proteine sind beides Polymere, das sind chemische Verbindungen aus Ketten- oder Makromolekülen aus gleichen oder gleichartigen Einheiten. Und obwohl sie ähnlich aufgebaut sind, gehören sie unterschiedlichen chemischen Stoffklassen an. Die RNA gehört zur Stoffklasse der Nukleotiden, die Proteine zu den Aminosäuren.
Teilen: