Alle Kategorien
Suche

Registry editieren - Anleitung

So können Sie Einträge in der Registry ändern.
So können Sie Einträge in der Registry ändern.
Wollen Sie Information von Windows oder von installierten Programmen editieren? Dann können Sie dies in der Registry von Ihrem PC vornehmen.

So gelangen Sie in die Registry von Ihrem Computer

Bevor Sie die verschiedenen Informationen von Windows oder anderen Programmen auf Ihrem PC editieren können, müssen Sie sich in die Registry begeben. Dies ist in wenigen Schritten möglich:

  1. Klicken Sie im ersten Schritt unten links auf Ihrem Desktop auf das Windowssymbol beziehungsweise Startsymbol.
  2. Im nächsten Schritt wählen Sie mit der linken Maustaste den Punkt "Ausführen" aus.
  3. Geben Sie anschließend den Begriff "regedit" in die Zeile ein und klicken Sie danach auf den Button "OK".
  4. Sie befinden sich nun im Registrierungseditor von Windows, in der Sie verschiedenen Informationen ändern können.

Änderungen an der Registry können Fehler zur Folge haben und sollten daher nur von Personen durchgeführt werden, die sich mit diesem Thema auskennen.

So editieren Sie den Benutzernamen von Ihrem Computer

Falls Sie nach der Installation eines Betriebssystems von Windows, Ihren "Benutzernamen" beziehungsweise Ihre "Organisation" editieren wollen, können Sie dies ganz einfach in der Registry vornehmen.

  1. Begeben Sie sich dazu zunächst in die Registry, wie oben beschrieben.
  2. Klicken Sie nun auf das "+" neben dem Punkt "HKEY_LOCAL_MACHINE".
  3. Gehen Sie danach auf das "+" neben dem Punkt "Software".
  4. Suchen Sie hier den Punkt "Microsoft" und klicken Sie wiederum auf das "+", um die Struktur anzeigen zu lassen.
  5. Anschließend wählen Sie in gleicher Weise den Unterpunkt "Windows NT" aus und klicken auf den Ordner "Current Version".
  6. Um nun den "Benutzernamen" beziehungsweise Ihre "Organisation" zu ändern, klicken Sie entweder doppelt auf "RegisteredOrganization" oder "RegisteredOwner".
  7. Geben Sie nun einen "Wert" ein und klicken Sie schließlich auf "OK".

Sie können die Registry nun schließen, Ihre Änderungen werden anschließend übernommen.

Teilen: