Alle Kategorien
Suche

Kindermützen häkeln - so gelingt's mit Katzenohren

Kindermützen können Sie in verschiedenen Designs häkeln. Mit der richtigen Wolle lassen sich so ganz tolle Modelle entwerfen, die Sie auch in unterschiedlichen Größen leicht selber machen können.

Mit der passenden Wolle Kindermützen selber häkeln.
Mit der passenden Wolle Kindermützen selber häkeln.

Was Sie benötigen:

  • Wolle
  • Häkelnadel
  • Maßband
  • Schere
  • Nähnadel

Kindermützen mit Katzenohren können Sie nach dieser Anleitung leicht selber häkeln.

Maße für die Kindermützen ermitteln

  • Bevor Sie mit dem Häkeln der Kindermützen beginnen können, müssen Sie zuerst die Maße ermitteln. Dazu messen Sie mit einem Maßband den Kopfumfang und notieren sich die Zahlen auf einem Zettel.
  • Um einen ungefähren Anhaltspunkt für die Höhe zu bekommen, messen Sie dann noch vom Ohr bis hoch zur Kopfmitte, und notieren sich auch dieses Maß. Nun können Sie mit der Katzenmütze beginnen.

Maschenanschlag und Häkeltechnik

  1. Machen Sie nun eine Luftmaschenkette, die dem ausgemessenen Kopfumfang entspricht. Schließen Sie diese Kette zu einem Ring, und häkeln Sie dann fortlaufend in Runden weiter.
  2. Sie können die Kindermützen nur aus festen Maschen oder mit einem Muster Ihrer Wahl herstellen. Besonders dicht und schön warm wird die Mütze, wenn Sie feste Maschen nehmen, und schön luftig wird sie mit einem Stäbchenmuster.
  3. Arbeiten Sie so viele Runden, bis Sie die ungefähre Höhe erreicht haben. Dann sollte die Mütze anprobiert werden. Ist sie groß genug, dann beginnen Sie nun mit den Abnahmen. Dafür überspringen Sie immer eine Masche und stechen nur in jede zweite Masche der Vorrunde ein.
  4. Machen Sie das so lange, bis sich die Kindermütze fast geschlossen hat, und ziehen Sie den Faden dann durch die restlichen Maschen. Ziehen Sie den Faden feste zusammen, und vernähen Sie ihn auf der Innenseite.

Die Katzenohren häkeln

  1. Die Katzenohren für Kindermützen häkeln Sie aus einem Dreieck. Je nachdem, wie groß die Mütze ist, machen Sie ungefähr 15 Luftmaschen.
  2. Häkeln Sie in die Luftmaschenkette zwei Reihen feste Maschen. Dann wenden Sie die Arbeit und lassen ab jetzt bei jeder Reihe die letzte Masche aus. So entsteht nach wenigen Reihen eine dreieckige Form.
  3. Wenn Sie nur noch eine Masche übrig haben, schneiden Sie die Wolle durch und vernähen den Faden gut. Nun nehmen Sie das Dreieck in die Hand und legen die unteren Spitzen leicht zur Mitte. So entsteht eine leicht runde Form, wodurch das Katzenohr aufrecht steht.
  4. Fixieren Sie diese Stellen mit einigen Nadelstichen, und markieren Sie dann die Stellen an den Kindermützen, wo die Ohren optisch am besten wirken. Nähen Sie dann beide Ohren mit kleinen Stichen fest, und die erste Mütze im Katzenlook ist fertig.
Teilen: