Alle Kategorien
Suche

Bioshock 2: Speichern ohne Windows Live - so geht's

Ohne Windows Live speichert Bioshock nicht.
Ohne Windows Live speichert Bioshock nicht.
Bioshock 2 kommt gemeinsam mit Windows Live, das als Kopierschutz dient und das Speichern der Spielstände ermöglicht. Eine Installation ohne Windows Live ist nicht möglich. Aber auch mit einem Offline-Account können Sie auf die meisten Funktionen zurückgreifen, ohne Ihre Daten wie Seriennummer und E-Mail-Adresse bei Microsoft hinterlegen zu müssen.

Bioshock 2 nutzt Windows Live als Kopierschutz

  • Der Ego-Shooter Bioshock 2 kommt gemeinsam mit einer Installation der Software Windows Live. Dabei handelt es sich um den Onlinedienst von Microsoft, der als Kopierschutz dient. Zudem bekommen Sie mit Windows Live Zugriff auf erweiterte Funktionen wie beispielsweise den Gamerscore, mit dem Sie ihre Spielerfolge mit ihren Freunden vergleichen können.
  • Eine Deinstallation von Windows Live ist nicht möglich, da das Spiel ansonsten nicht mehr funktionieren würde. 
  • Möchten Sie jedoch kein Konto bei diesem Dienst erstellen, verweigert Bioshock 2 das Speichern von Spielständen, sodass Sie im Spiel nicht weiter voranschreiten können. Dies können Sie jedoch umgehen, indem Sie ein Offline-Konto erstellen. Dabei handelt es sich um einen Account, der nicht mit dem Internet synchronisiert wird. So halten Sie ihre E-Mail-Adresse und Seriennummer vor Microsoft geheim.

Mit lokalem Profil können Sie offline speichern

  1. Starten Sie Bioshock 2 wie gewohnt, etwa durch einen Doppelklick auf das Desktopsymbol. Warten Sie nun, bis Sie im Spiel die Meldung erhalten, dass Windows Live geladen wurde.
  2. Drücken Sie nun die Taste "Pos 1" auf der Tastatur. Diese befindet sich rechts neben der "Rück"- bzw. "Backspace"-Taste.
  3. Es erscheint der Anmeldebildschirm von Windows Live. Hier werden Sie aufgefordert, ein Konto anzulegen. Klicken Sie dazu auf "Neues Profil erstellen".
  4. Wenn Sie den Anweisungen weiter folgen, erstellen Sie ein normales Onlinekonto, das mit dem Internet synchronisiert wird. An dieser Stelle müssen Sie, anstatt den Anweisungen zu folgen, den Text im linken Fenster bis zum Ende herunterscrollen und anschließend auf "Lokales Profil erstellen" klicken.
  5. Sie werden nun aufgefordert, einen Namen für das Konto anzugeben. Dabei handelt es sich um die einzige Information, die das Programm von Ihnen erfordert. Nach einem Klick auf den Button "OK" schließt sich Windows Live und wird zurück zu Bioshock 2 wechseln. Im linken oberen Bildschirmrand wird die Meldung "xxx angemeldet" stehen, wobei "xxx" für Ihren gewählten Profilnamen steht.
  6. Nun können Sie das Spiel wie gewohnt spielen und an den entsprechenden Stellen im Spiel speichern, um die Spielesitzung nach einer Pause wieder aufnehmen zu können.
Teilen: