Die "Copy&Paste"-Funktion

  • Die "Copy&Paste"-Funktion ist eine einfache Funktion, um Daten und Bilder einfach zwischen Programmen auszutauschen.
  • Zum Kopieren markieren Sie das jeweilige Wort, die Passage oder das Bild und drücken beim Mac die Tasten "cmd" und "c". Nun befinden sich die Daten in der Zwischenablage.
  • Zum Einfügen setzen Sie den Cursor an die richtige Stelle und drücken die Tasten "cmd" und "v".

So rufen Sie die Zwischenablage beim Mac auf

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob und was sich in der Zwischenablage befindet, können Sie diese wie folgt einblenden:

  1. Öffnen Sie den Finder. Das Icon dazu befindet sich auf Ihrem Desktop.
  2. Gehen Sie nun über das Menü und wählen Sie "Bearbeiten".
  3. Klicken Sie auf "Zwischenablage einblenden".
  4. Es erscheint ein Fenster, in welchem Sie alle Inhalte aus der "Copy&Paste"-Funktion sehen können.
  5. Mit dem grünen Plus am oberen Rand der Maske können Sie das Feld verkleinern und es ggf. mit der Maus an die gewünschte Position verschieben.
  6. Wenn Sie schnell wieder auf die richtige Seite gelangen möchten, auf welcher Sie gerade arbeiten, empfiehlt sich die Tastenkombination "cmd" und "Pfeil nach rechts". Halten Sie die "cmd" Taste, erscheinen alle Icons der geöffneten Seiten. Mit der "Pfeil nach rechts"-Taste können Sie die gewünschte Seite anwählen. Lassen Sie die "cmd"-Taste los, wechselt der Bildschirm dorthin.

Mit jeder neuen "Copy&Paste"-Funktion werden die alten Daten in der Zwischenablage überschrieben. Die Zwischenablage löscht sich automatisch, wenn Sie Ihren Mac ausschalten bzw. neu starten.