Alle Kategorien
Suche

Zwinkern lernen - so geht's ganz einfach

Zwinkern lernen - so geht's ganz einfach1:06
Video von Liane Spindler1:06

Falls Sie lernen wollen, wie man richtig zwinkern kann, aber nicht wissen, wie Sie dies am besten angehen, sollte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen können.

Das Zwinkern ist eine recht brauchbare Sache, da damit über die Augen gewisse Signale an andere Leute versandt werden können, ohne dabei ein Wort sagen zu müssen. Außerdem erweist sich schon seit jeher das Zuzwinkern als eine brauchbare Methode beim Flirten und der Partnersuche. Falls Sie lernen möchten, wie man am besten zwinkern kann, sollten Ihnen die Ratschläge im Folgenden weiterhelfen können.

So lernen Sie die ersten Schritte

Zunächst sollten Sie probieren, ob Sie es schaffen, ein Auge getrennt von dem anderen zu schließen und zu öffnen, denn dies ist der Schlüssel zum richtigen Zwinkern lernen.

  1. Falls dies nicht gelingt, gibt es zwei Schritte, das Zwinkern zu lernen. Halten Sie zunächst das linke Auge zu und schließen und öffnen Sie dann nur das rechte. Anschließend machen Sie dasselbe mit dem anderen Auge. Wiederholen Sie das Ganze einige Male.
  2. Im nächsten Schritt halten Sie nicht ein Auge geschlossen, sondern offen, so als würden Sie Augentropfen in das Auge tropfen lassen. Dabei versuchen Sie wieder das andere Auge zu öffnen und zu schließen, ohne das offengehaltene zu schließen.
  3. Lassen Sie die Finger immer lockerer, bis Sie Ihre Hand gar nicht mehr brauchen.

Das Zwinkern perfektionieren

  • Wenn Sie die oben beschriebenen Schritte einige Male durchführen, vielleicht auch an mehreren Tagen hintereinander, sollte es Ihnen bald gelingen, ein Auge ohne zu Hilfenahme einer Hand zu öffnen und zu schließen. Zwar werden Sie merken, dass das andere Auge anfangs auch noch mit öffnen und schließen will, Sie können sich dies durch Übung allerdings abgewöhnen.
  • Vereinfachen Sie sich das Lernen, indem Sie den Kopf beim Zwinkern mit dem linken Auge leicht nach links kippen und anders herum. So können Sie sich sagen: Jetzt ist die eine Gesichtshälfte dran und danach die andere.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos