Alle Kategorien
Suche

Zumba Fitness: So tanzen Sie sich fit - eine Übung

Zumba Fitness: So tanzen Sie sich fit - eine Übung1:41
Video von Liane Spindler1:41

Zumba ist ein neues Fitnessprogramm aus Amerika, bei dem man sich mit viel Spaß und verschiedenen Tanzübungen zu toller Musik fit halten kann. Auch zum Abnehmen ist diese Programm sehr gut geeignet, da alle Körperpartien beansprucht werden und man bei der fetzigen Musik sofort Lust hat, sich zu bewegen. Dafür müssen Sie jedoch nicht teure Kosten aufbringen, sondern können auch zu Hause die Übungen nachmachen.

Was Sie benötigen:

  • Sportsachen
  • fetzige Salsamusik
  • Platz
  • Wasser

Schritte für eine Zumba-Übung

  1. Stellen Sie sich aufrecht und mit leicht gespreizten Beinen in die Grundposition der Zumba Fitness. Gezählt wird pro Takt immer bis vier, wobei eine Figur zwei Takte hat. Dabei können Sie langsam anfangen, und wenn Sie sicherer sind, schneller zählen.
  2. Bei der 1 gehen Sie mit dem linken Fuß einen Schritt seitlich nach links. Wenn Sie den linken Fuß abgesetzt haben, stellen Sie bei der 2 den rechten seitlich neben hin.
  3. Nun gehen Sie bei der 3 erneut einen Schritt nach links. Allerdings wird auf die 4 der rechte Fuß zwar hinterhergezogen, aber nicht ganz aufgesetzt. Vielmehr tippen Sie den Boden nur mit der Fußspitze an, um bei der 1 wieder einfach weiter zu machen.
  4. Bei der 1 gehen Sie jetzt mit dem angetippten rechten Fuß wieder den seitlichen rechten Schritt zurück. Auf die 2 folgt der linke Fuß und bei der 3 geht der rechte Fuß einen weiteren Schritt nach rechts. Bei der 4 tippt dieses Mal der linke Fuß mit der Spitze auf den Boden.

Denken Sie zwischen den Fitnessübungen immer daran, genügend Wasser zu trinken, damit Ihr Körper nicht zu viel Feuchtigkeit verliert.

Armbewegung für die Fitnessübung

  1. Um die Zumba Fitness erfolgreich durchzuführen ist es wichtig, dass alle Körperteile bewegt werden. Nachdem Sie die Schritte fließend zur Musik tanzen können, sollten Sie nun die Arme mitschwingen.
  2. Halten Sie die Arme in Brusthöhe im 90-Grad-Winkel. Nun halten Sie die Arme immer in die Richtung, in die Sie tanzen. Das heißt, wenn Sie mit dem linken Fuß nach links gehen, halten Sie die Arme links. Versuchen Sie, die Arme etwas nach vorne zu bringen, wenn der Fuß losgeht und zurück zu ziehen, wenn der Fuß aufsetzt.
  3. Ebenso verfahren Sie bei der rechten Seite.
  4. Um die Zumba-Übung noch effektiver auszuführen, sollten Sie Ihre Hüften rhythmisch zur Musik mitbewegen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos