Alle Kategorien
Suche

Zum Kappenabend einen Sketch aufführen

Ein Kappenabend gehört zum Karneval wie "Kamelle" und "Küssje". Ein lustiger Sketch - zwischen Frau und Mann - sorgt dabei immer für großen Spaß. Hier einige Beispiele, das Sie ohne viel Aufwand entwickeln können - die Lacher haben Sie damit auf jeden Fall auf Ihrer Seite.

Sketche bereichern den Kappenabend.
Sketche bereichern den Kappenabend.

Was Sie benötigen:

  • 2 Akteure (Mann und Frau)
  • 1 Sessel
  • 1 kleiner Tisch
  • Kittelschürze und Lockenwickler für die Dame
  • auffällige Hosenträger und Puschen für den Herrn

Sketche heben die Stimmung beim Kappenabend

Für die folgenden Sketche braucht es zum Kappenabend nur wenig Vorbereitung. Sie können auf der Bühne, aber auch im Publikum gespielt werden.

  • Die Akteure sind eine Frau und ein Mann. 
  • Es handelt sich um ein "altes" Ehepaar.
  • Stellen Sie den Sessel und den Tisch auf die Spielfläche.
  • Das Kostüm der Frauenrolle besteht aus einer möglichst bunten Kittelschürze und schrillen, auffälligen Lockenwicklern.
  • Der Herr kleidet sich in auffällige Hosenträger und Puschen.

Kappenabend-Szenerie "Was tust Du gerade ...?"

  1. Der Mann nimmt entspannt im Sessel Platz. Er macht nichts. Nur ganz entspannt dasitzen.
  2. Nun kommt die Frau dazu und baut sich vor ihm auf. Die Hände in die Hüften gestützt beginnt Sie nun den Dialog mit folgendem inhaltsschweren Satz: "Was tust Du gerade?"
  3. Die Antwort des Mannes:"Nichts, ich sitze hier."
  4. Vor dem Hintergrund, dass die Frau nun meint, der Mann sollte nicht nur dasitzen und nichts tun, entspinnt sich ein absurdes Gespräch, das seinen Höhepunkt wie folgt finden sollte: Frau: "Warum schreist Du mich an? Mann: "Ich schreie nicht!!!"

Kein Kappenabend ohne Mann-Frau-Lacher

  1. Der Mann nimmt seinen Platz im Sessel ein.
  2. Die Frau kommt herein und spricht ihn an: "Du Schatz, findest Du nicht, dass ich zugenommen habe?"
  3. Nun sitzt der Mann in der Falle. Egal, ob der "ja" oder "nein" sagt, die Frau wird ihn nicht in Ruhe lassen. Das ganze steigern Sie dann in ein vorwurfvolles Gespräch, an dessen Ende die Frau völlig aufgelöst mit den Worten "Du liebst mich nicht!" von der Spielfläche stürmt.
  4. Der Mann bleibt wie bedeppert sitzen und sagt sich leise: "Ich glaube, meine Süße hat schon ein bisschen zugelegt ...!

Noch ein kleiner Hinweis: Beim Kappenabend darf ruhig ordentlich übertrieben werden. Machen Sie sich als "altes" Ehepaar ruhig ordentlich lustig über die Szenen, die zwischen Partnern manchmal ablaufen. Die Lacher haben Sie mit diesem Thema auf jeden Fall auf Ihrer Seite.

Teilen: