Alle Kategorien
Suche

Zugriffe auf Webseite zählen - so funktioniert's

Wenn Sie eine eigene Webseite besitzen, dann möchten Sie natürlich genau wissen, wie viele Besucher die Seite ansehen. Um die Zugriffe auf die eigene Webseite zählen zu lassen, können Sie sich einen kostenlosen Counter besorgen und diesen einrichten und auf Ihrer Seite integrieren.

Ein Counter ermöglicht eine kostenlose Zählung.
Ein Counter ermöglicht eine kostenlose Zählung. © T.J.² / Pixelio

Jeder kann sich eine Webseite erstellen

Bild 0
  • Während es noch vor einigen Jahren sehr schwer war, eine Webseite zu erstellen und auf jeden Fall auch tief greifende Kenntnisse vorhanden sein mussten, kann sich heutzutage eigentlich jeder eine eigene Webseite erstellen. Im Internet finden sich genügend Anbieter und nützliche Homepage-Baukästen, mit denen auch Anfänger eine eigene Homepage erstellen und gestalten können. Wenn Sie nicht gerade eine Top-Level-Domain benötigen, dann lässt sich Ihre eigene Seite sogar vollkommen kostenlos ins Internet stellen. Es gibt genügend Anbieter, bei denen Sie sich kostenlos anmelden und sich in wenigen Minuten eine eigene Webseite erstellen können.
  • Besucher spielen natürlich eine sehr wichtige Rolle und sollten auf jeden Fall auch regelmäßig vorhanden sein. Haben Sie Ihre Webseite erstellt und ins Internet gestellt, so können Sie die Adresse durch Suchmaschineneintragungen und andere Möglichkeiten bekannt machen. Natürlich möchten Sie dann auch wissen, wie viele Zugriffe die Webseite hat und wie viele Besucher sich auf Ihren Seiten aufhalten. Für eine exakte Messung bietet sich ein kostenloser Counter ein und dieses kleine Tool zählt alle Zugriffe auf Ihrer Webseite. So sehen Sie auch, wie gefragt und beliebt Ihre eigene Seite ist.
Bild 1

Ein Counter zählt die Zugriffe auf der Seite

Ein Counter ist eine kostenlose und sehr zuverlässige Möglichkeit, um ohne einen großen Aufwand die Besucher Ihrer Webseite zählen zu lassen. Sie können sich einen solchen Counter in wenigen Minuten erstellen und den Code auf Ihrer Webseite einfügen.

  1. Starten Sie den Internetbrowser und besuchen Sie die bekannte Counter-Webseite. Melden Sie sich in wenigen Minuten an und füllen Sie das Formular dazu komplett aus.
  2. Loggen Sie sich mit Ihren Daten ein, nachdem Sie Ihren Account per E-Mail bestätigt haben, und fangen Sie mit der Erstellung Ihres eigenen Counters an. Ihnen stehen verschiedene Designs und andere Optionen zur Verfügung und Sie können Ihren Counter vollkommen individuell erstellen.
  3. Sind Sie mit Ihrem Counter zufrieden, so bekommen Sie einen Code angezeigt und diesen kopieren Sie in Ihrem HTML-Programm oder Homepagebaukasten ganz ans Ende Ihrer Webseite.
  4. Nun werden alle Zugriffe auf Ihrer Webseite vom Counter gezählt und gespeichert.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: