Alle Kategorien
Suche

Zuckerschoten einfrieren

Zuckerschoten sind ein überaus leckeres Gemüse, welches Sie auch noch verzehren können, wenn die Saison bereits vorbei ist. Wenn Sie die Schoten einfrieren, haben Sie im Handumdrehen einen Vorrat angelegt, aus dem Sie jederzeit eine benötigte Menge entnehmen können.

Zuckerschoten eignen sich hervorragend zum Einfrieren.
Zuckerschoten eignen sich hervorragend zum Einfrieren.

Was Sie benötigen:

  • Zuckerschoten
  • Salz
  • eventuell Eiswürfel
  • Topf
  • Schüssel
  • Sieb
  • Gefrierbeutel

Anleitung zum Einfrieren von Schoten

Zuckerschoten können Sie ganz einfach einfrieren, indem Sie diese zuvor blanchieren. Nehmen Sie dafür nur frische, kräftig grüne und knackige Schoten. Gelbliche, blasse und fleckige Exemplare sollten Sie aussortieren.

  1. Als Erstes werden die Schoten gründlich gewaschen.
  2. Danach bereiten Sie die benötigten Küchenutensilien zum Abschrecken vor: Geben Sie eiskaltes Wasser in eine Schüssel, wenn möglich mit Eiswürfeln, und legen ein Sieb bereit.
  3. Nun bringen Sie in einem Topf Wasser mit etwas Salz zum Kochen.
  4. Geben Sie die Schoten in das sprudelnde Wasser hinein und lassen diese etwa eine Minute lang kochen. Haben Sie große Mengen zu blanchieren, gehen Sie am besten portionsweise vor.
  5. Die Schoten nach dem Blanchieren sofort in das kalte Wasser geben und kurz abschrecken. Anschließend im Sieb gut abtropfen lassen.
  6. Nun können Sie die Zuckerschoten in gefriergeeignete Plastikbehältnisse oder Gefrierbeutel hineintun und einfrieren.

Tipp: Portionieren Sie das Gemüse zum Einfrieren mengenmäßig so, dass Sie später eine bedarfsgerechte Menge einzeln entnehmen können.

Einkauf und Lagerung von Zuckerschoten

  • Achten Sie beim Einkauf auf frische und tadellose Ware. Im Supermarkt gibt es Zuckerschoten meist in Folie abgepackt. Achten Sie hier auf das Verbrauchsdatum.
  • Lassen Sie Schoten mit Flecken oder Verfärbungen im Regal liegen. Übrigens, frische Schoten quietschen beim Aneinanderreiben.
  • Zuckerschoten sollten Sie innerhalb weniger Tage verbrauchen, damit Sie in den Genuss der vollen Aromastoffe, Vitamine und Mineralstoffe kommen.
  • Die Schoten bleiben schön frisch und knackig, wenn Sie diese in einem Frischhaltebeutel im Gemüsefach Ihres Kühlschranks lagern.

Frische Zuckerschoten sind ein Gaumenschmaus für Jung und Alt. Haben Sie frische Schoten übrig, lassen sich diese hervorragend einfrieren.

Teilen: