Alle ThemenSuche
powered by

Zucchinipflanze - Pflege

Eine Zucchinipflanze benötigt nicht allzuviel Pflege. Sie ist sehr genügsam, braucht keinen Dünger, dafür aber enorm viel Platz und bringt, wenn sie an einer sonnigen Stelle wachsen kann, große Erträge. Da Sie der Zucchinipflanze und ihren Früchten fast beim Wachsen zusehen können, macht der Anbau großen Spaß. Und nicht zuletzt lassen sich aus ihren Früchten zahlreiche leckere Speisen bereiten.

Weiterlesen

Die Pflege einer Zucchinipflanze gelingt auch dem Neuling im Garten.
Die Pflege einer Zucchinipflanze gelingt auch dem Neuling im Garten.

Vorbereitungen zur Anzucht einer Zucchinipflanze

Die Pflege der Zucchinipflanze beginnt zunächst mit dem Säen. Machen Sie das Ende März bis Anfang April, dann sind die Pflänzchen schon groß genug, wenn sie Mitte Mai in den Garten gepflanzt werden können.

  1. Kaufen Sie ein Tütchen Zucchini-Samen. Sie können Samen für grüne oder für gelbe Früchte bekommen.
  2. Besorgen Sie sich etwas Erde für die Anzucht. Füllen Sie die Erde in ein paar kleine Blumentöpfe oder andere, ähnliche Gefäße, die Sie zur Hand haben.
  3. Stecken Sie in jeden Topf drei Samen. Stellen Sie die Töpfchen an einen sonnigen warmen Ort, beispielsweise auf Ihren Fenstersims.

Vom Samen zur Zucchinipflanze

  • Halten Sie die Erde immer feucht, dann können Sie schon bald beobachten, wie die ersten grünen Spitzen ans Licht drängen.
  • Lassen Sie die Pflänzchen im Blumentopf etwa 10cm groß werden.
  • Vereinzeln Sie nun die Zucchinipflanzen und nehmen Sie nur die stärksten Pflänzchen.
  • Sie können auch die schwächste der drei kleinen Pflanzen aus jedem Blumentopf entfernen und die beiden anderen zusammen größer werden lassen und später gemeinsam auspflanzen.
  • Mitte Mai, wenn die Gefahr der Bodenfröste vorbei ist, setzen Sie die Zucchinipflanzen ins Freie.
  • Geben Sie jeder Pflanze mindestens einen Quadratmeter Platz zum Wachsen und setzen Sie nur die besten Zucchinipflanzen in den Garten, da Sie sonst eine Zucchinischwemme erhalten. Zwei bis drei Pflanzen sind für eine Familie mehr als ausreichend.
  • Wenn Sie es nicht übers Herz bringen, die übrigen Pflanzen wegzuwerfen, so schenken Sie sie lieber dem Nachbarn, als sie zu eng auszupflanzen.
  • Falls Sie einen Komposthaufen im Garten haben, so setzen Sie die Pflanzen an seinen Rand. Hier finden diese mehr als genug Nährstoffe und beschatten zugleich den Kompost.

Pflege der Zucchinipflanze vom Auspflanzen bis zur Ernte

Das A und O für das gute Gedeihen Ihrer Zucchinipflanzen ist ausreichend Platz mit möglichst viel Sonnenlicht.

  • Sorgen Sie vor allem am Anfang, solange die Pflänzchen noch klein sind, dafür, dass sie nicht von den Schnecken aufgefressen werden.
  • Halten Sie die Erde rund um die Zucchinipflanze weiterhin feucht. Entfernen Sie angefressene Blüten oder Früchte.
  • Entfernen Sie regelmäßig angefaulte oder vertrocknete Blätter der Zucchinipflanze.
  • Ernten Sie schon die kleinen Früchte, sie schmecken am besten und es kommen laufend Früchte nach, so dass Sie mit dem Verbrauch nicht sparsam sein müssen.
  • Bewahren Sie sich aus Ihren eigenen Früchten Samen fürs nächste Jahr auf.

Wenn Sie Spaß daran haben, so lassen Sie eine oder zwei Früchte bis zum Ende des Sommers wachsen. Sie werden eine erstaunliche Größe bekommen und beeindrucken und erfreuen die Passanten, wenn Sie sie im Herbst als Dekoration vor die Haustür legen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Anleitung - Kresse anpflanzen

Anleitung - Kresse anpflanzen

Kresse ist nicht nur sehr lecker und würzig, sie ist auch sehr gesund, da sie viele Vitamine enthält. Zudem lässt sich Kresse kinderleicht zu Hause anpflanzen und anschließend ernten.

Anleitung - Insektenfalle bauen

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Rhabarber ernten - so geht´s

Rhabarber ernten - so geht's

Obst oder Gemüse? Wer hätte das gedacht, Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse. Meist wird Rhabarber aber für fruchtige Süßspeisen verwendet. Neben dem bekannten Rhabarberkuchen, …

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig

Zucchini kochen - so machen Sie es richtig

Die Zucchini gehört zu den Kürbisgewächsen, obwohl sie eine gurkenänliche Form besitzt. Sie ist das ganze Jahr über verfügbar und eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch …

Trommeln basteln für Kinder - so geht´s

Trommeln basteln für Kinder - so geht's

Kinder lieben Trommeln und sicher freuen sie sich noch mehr über selbst gebastelte Trommeln. Nehmen Sie sich die Ziet und basteln so ein Instrument zusammen mit den Kindern

Aprikosenkerne ziehen - so geht's

Aprikosenkerne ziehen - so geht's

Auch Aprikosenkerne eignen sich dazu, eine echte Pflanze aus ihnen zu ziehen. Allerdings ist dies wegen der harten Schale des Kerns nicht besonders einfach.

Schon gesehen?

Anleitung - Kresse anpflanzen

Anleitung - Kresse anpflanzen

Kresse ist nicht nur sehr lecker und würzig, sie ist auch sehr gesund, da sie viele Vitamine enthält. Zudem lässt sich Kresse kinderleicht zu Hause anpflanzen und anschließend ernten.

Mehr Themen

Flugrost sorgt für Flecken auf dem Besteck.

Spülmaschine: Besteck läuft an? - Abhilfe

Kennen Sie das Problem, dass das Besteck in der Spülmaschine anläuft, anstatt schön sauber zu werden? Und das, obwohl das Besteck spülmaschinenfest ist? Dieses Phänomen taucht …

Wie mache ich Pappmaché?

Wie mache ich Pappmaché?

In Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt, erfreut sich Pappmaché noch heute bei allen Altersgruppen großer Beliebtheit - egal ob als gemeinschaftliches gestalterisches …

Verstopfte Toilette? Nein danke.

Was tun, wenn die Toilette verstopft ist?

Das ist Ihnen sicher auch schon einmal passiert: Sie möchten eigentlich nur Ihre Ruhe haben, drücken auf die Spültaste, aber das Wasser läuft nicht ab. Im Gegenteil, die …

Härtegrad von Wasser messen, so gelingt es auch Ihnen.

Härtegrad von Wasser messen - so gelingt's

Nicht in ganz Deutschland hat man die gleiche Wasserqualität. Die Unterschiede können dabei recht gravierend sein, gerade was den Härtegrad des Wassers angeht. Vielerorts sind …