Alle ThemenSuche
powered by

Zu scharf gekocht - was tun?

Zu scharf gekocht und die Gäste stehen schon vor der Tür? Mit diesen Erste Hilfe Tipps können Sie die Speisen entschärfen und das gemeinsame Essen doch noch schmackhaft zaubern.

Weiterlesen

Gehen Sie sparsam mit scharfen Gewürzen um.
Gehen Sie sparsam mit scharfen Gewürzen um.

Zu scharf gekochtes Essen neutralisieren

  • Etwas in Würfel geschnittenes Brot in das Essen zu geben ist die schnellste und einfachste Art, das Essen ein wenig zu neutralisieren. Viel hilft es jedoch nicht, da die Grundschärfe erhalten bleibt.
  • Die beste Ergänzungslösung, etwas zu scharf Gekochtes, etwas zu entschärfen ist es, die Sauce zu strecken. Der Klassiker, um den Geschmack der Sauce nicht total zu verderben ist Wasser. Wenn Sie dann im Endeffekt zu viel Sauce haben, frieren Sie einfach einen Teil ein.
  • Außerdem können Sie eine Prise Zucker in das Essen geben. Das hilft übrigens nicht nur bei zu scharf gewürztem Essen, sondern auch bei bitterem oder saurem Essen.
  • Bei asiatischen Gerichten ist das Neutralisieren viel einfacher: Geben Sie eine Prise Zucker und viel Kokosnussmilch oder Kokoscrème in das Essen. Verrühren Sie das Ganze gut und Sie werden ein wesentlich schmackhafteres Ergebnis erhalten.
  • Da die Süße natürlich nicht zu europäischen Gerichten passt, sollten Sie diese besser mit anderen Hilfsmitteln strecken. Sehr neutralisierend wirken saure Sahne, Schlagsahne und Schmand. Wenn Sie nichts davon im Haus haben, verwenden Sie Milch mit einer kleinen Prise Zucker.
  • Bei Nudelsaucen wie für Spaghetti Bolognese oder Penne Arrabiata ist die einfachste Lösung, einfach etwas geriebenen Käse, zum Beispiel Parmiggiano in die Sauce zu rühren, das macht sie ohnehin noch etwas schmackhafter.

Scharfes erträglich machen

  • Damit die Schärfe nicht zu unerträglich wird, sollten Sie zum Essen Brot und Käsestücke servieren. Dadurch wird das Gekochte zwar nicht weniger scharf, aber das Brot neutralisiert die Schärfe auf der Zunge ein wenig.
  • Und auch wenn oft gesagt wird, Trinken würde die Schärfe verteilen: Das stimmt nicht. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Essen ist zu scharf und Ihr Mund Ihnen brennt, dann sollten Sie möglichst viel Wasser trinken. Auch Milch, die Sie zu Ihrem Essen trinken, kann helfen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt
Inga Behr
Essen

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt

Obst selbst zu karamellisieren geht ganz einfach – und außerdem schmeckt der Nachtisch sehr lecker und ist auch noch schnell gemacht. Also... nichts wie los!

Zitronat herstellen - so gelingt´s
Pierre Fuchs
Essen

Zitronat herstellen - so gelingt's

Es geht auf die Weihnachtszeit zu und mir ihr beginnt das backen. Zitronat ist eine Zutat, die beim backen des Öfteren in einem Rezept anzufinden ist und z.B. für einen …

Wraps wickeln - so funktioniert die Wickeltechnik
Nora D. Augustin
Essen

Wraps wickeln - so funktioniert die Wickeltechnik

Wraps - auch Rolls oder Rollos genannt - sind dünne Fladen aus Weizen- oder Maismehl, die mit Leckereien gefüllt werden: mit angebratenem Fleisch, Thunfisch, gekochtem oder …

Ähnliche Artikel

Mit speziellen Zutaten Essen entschärfen
Achim Günter
Essen

Essen entschärfen - so gelingt's Ihnen

Wenn man ein Essen mit Chilis, Paprika usw. verfeinern möchte, kann es schnell zu einem Malheur führen. Da können einem nur noch ein paar entschärfende Zutaten aus dieser Misere helfen.

Scharfe Habaneros verwenden Köche der ganzen Welt.
Heike Nedo
Essen

Habaneros verarbeiten

Habaneros gehören zu den schärfsten Chilis, die es gibt. Es sind kleine Schoten in Gelb, Orange oder Rot, die in der Form wie Mini-Paprika aussehen. Sie zu verarbeiten ist …

Ingwer eignet sich gut zum Lagern.
Laura Klemke
Essen

Wie lagert man Ingwer? - So geht's

Wie man frischen Ingwer lagert, ist gar nicht so schwer. Besonders wichtig ist, dass der Ingwer sauber ist und kühl lagern kann.

Scharfe Gewürze unterstützen die Gewichtsreduktion.
Lara Marie Balzer
Essen

Scharfes Essen macht schlank - Chili-Diät-Anleitung

Wer kann zu einem würzig-aromatischen Chili con carne schon nein sagen? Scharfes Essen wird auch in unseren Breiten immer beliebter. Doch nach den Ergebnissen neuester Studien …

Machen Sie Ihren eigenen Angry Whopper.
Sarah Müller
Essen

Angry Whopper - Rezept zum Nachmachen

Sie möchten einen Angry Whopper zubereiten, der dem Original von Burger King ähnelt? Dann finden Sie hier ein vergleichbares Rezept.

Schon gesehen?

Essen zu scharf? - so können Sie es entschärfen
Ivana Karlsson
Essen

Essen zu scharf? - so können Sie es entschärfen

Scharfes Essen ist gesund und belebt die Sinne - teilweise wird scharf gewürzten Speisen sogar eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Schade nur, wenn ein liebevoll geplantes …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Bonbons selber machen
Sarah Müller
Essen

Bonbons selber machen

Leckere Bonbons müssen nicht immer aus dem Supermarkt kommen. Ohne großen Aufwand kann man zum Beispiel diese fruchtigen Himbeerbonbons schnell und einfach selber machen

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Red Snapper kann in der Pfanne mit frischer Zitrone zubereitet werden.
Myriam Perschke
Essen

Red Snapper - Zubereitung

Der Red Snapper ist gerade in den USA ein beliebter Speisefisch und kann lecker zubereitet werden, leider ist er inzwischen stark überfischt.

Auf dem Weihnachtsmarkt schmecken kalorienarme Maronen.
Lara Marie Balzer
Essen

Weihnachtsmarkt: kalorienarm essen - so geht's

Der Besuch eines Weihnachtsmarktes stellt einen Höhepunkt in der Adventszeit dar. Hier trifft man sich zum Glühweintrinken, Bummeln und Schlemmen. Doch die zahlreichen …