Alle Kategorien
Suche

Zitronenkuchen richtig aufbewahren - so bleibt er lange saftig

Zitronenkuchen richtig aufbewahren - so bleibt er lange saftig2:17
Video von Heike Funke2:17

Zitronenkuchen ist länger haltbar, doch wird er bei falscher Aufbewahrung schnell trocken. Wie also kann man Rührkuchen länger frisch und saftig halten?

Zitronenkuchen - die richtige Aufbewahrung mit verschiedenen Verpackungsmöglichkeiten

Zitronenkuchen ist sehr saftig, wenn er allerdings falsch aufbewahrt wird, kann es schnell sein, dass der Rührkuchen trocken und ungenießbar wird. Beachten Sie deshalb die folgenden Ratschläge zur passenden Verpackung.

  • Soll der Zitronenkuchen oder ein anderer Rührkuchen lange frisch und saftig bleiben, so verpacken Sie ihn direkt nach dem Auskühlen in eine Frischhaltefolie. Achten Sie dabei darauf, dass der Kuchen luftdicht verpackt ist - so kann keine Feuchtigkeit entweichen.
  • Eine andere Möglichkeit ist das Verpacken in Alufolie. Dabei gehen Sie genauso vor, wie oben beschrieben.
  • Möchten Sie Ihren Zitronenkuchen umweltbewusst verpacken und wenig Abfall produzieren, so bewahren Sie den Kuchen einfach in einer gut schließenden Plastikbox auf. Auch unter einer Tortenhaube ist Ihr Kuchen gut aufbewahrt.

Mit den genannten Möglichkeiten ist Ihr Kuchen auch noch nach einer Woche frisch und saftig.

Lange saftiger Rührkuchen - weitere Hinweise

Im Folgenden finden Sie noch weitere Hinweise, mit welchen Ihr Zitronenkuchen lange saftig bleibt.

  • Schneiden Sie den Kuchen erst dann an oder auf, wenn er auch wirklich verzehrt wird. Denn über Anschnittstellen verliert der Rührkuchen viel Feuchtigkeit und wird dadurch auch schnell trocken.
  • Eine weitere Möglichkeit ist das Einfrieren. Verpacken Sie den Zitronenkuchen dazu in Frischhaltefolie, in einer Gefriertüte oder in eine frosttaugliche Plastikbox. Eingefroren hält sich der Rührkuchen mindestens zwei Wochen lang. Nach dem Auftauen ist er dann so saftig wie frisch aus dem Ofen.
  • Im Sommer, wenn es besonders warm ist, sollten Sie Kuchen immer besonders kühl lagern - zum Beispiel in einer Speisekammer oder im Kühlschrank.

Lassen Sie sich Ihren Kuchen gut schmecken!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos