Alle Kategorien
Suche

Zirkuskostüme - so verkleiden Sie sich als Zirkusdirektor

Zirkuskostüme gibt es vielerlei: Für Clowns, Trapezkünstler und Dompteure, aber natürlich auch für Zirkusdirektoren. Sich als ein solcher zu verkleiden, ist recht einfach.

Unter den Zirkuskostümen ist das des Direktors mit das Eleganteste.
Unter den Zirkuskostümen ist das des Direktors mit das Eleganteste. © knipser5 / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Für einen Zirkusdirektor:
  • Einen schwarzen Zylinder
  • Eine schwarze Hose
  • Ein Gehrock in rot oder schwarzglänzend
  • Eine schwarze Fliege
  • Ein weißes Hemd
  • oder:
  • Eine rote Kurzjacke
  • Schwarze Stulpenstiefel
  • Ein Kummerbund gold oder hellblau
  • Für eine Zirkusdirektorin:
  • Einen schwarzen Zylinder
  • Einen Gehrock rot oder silbern glänzend
  • Eine schwarze Hose
  • Eine weiße Bluse
  • Eine schwarze Fliege
  • oder:
  • Einen langen, schwarz glänzenden, seitlich geschlitzten Rock
  • Eine schwarz glänzende Kostümjacke
  • Eine weiße Rüschenbluse

Zirkuskostüme - Raubtiermuster, Flickenhosen und Zylinder

Entsprechend den vielen Zirkusberufen gibt es auch die unterschiedlichsten Zirkuskostüme.

  • In einem Zirkus treten vom Raubtierbändiger bis zum Trapezkünstler viele Zirkusmitarbeiter auf. Das heißt, man sieht unter den Zirkuskostümen Clowns als dummer August mit Flickenhose und riesigen Latschen oder im Pierrotkostüm, Raubtierbändiger in schwarzen Hosen und knappen Jacken mit Tiger oder Leopardenmuster, leicht bekleidete Trapezkünstlerinnen, federgeschmückte Assistentinnen und eben auch den Zirkusdirektor.
  • Zu den bekanntesten Zirkusdirektoren in Deutschland gehören Bernhard Paul vom Circus Roncalli, Gerd Siemoneit-Barum vom Circus Barum und Christel Sembach-Krone vom Circus Krone in München.

Der Zirkusdirektor - so können Sie sich verkleiden

Brauchen Sie für den Fasching oder für einen Auftritt ein Kostüm als Zirkusdirektor, bieten sich einige Möglichkeiten.

  • Unverzichtbar für einen richtigen Zirkusdirektor ist ein Zylinder. Am elegantesten ist natürlich ein schwarzer Zylinder, einen Zylinder in der passenden Farbe zur Jacke können Sie natürlich auch tragen.
  • Bei der Wahl des übrigen Kostüms haben Sie mehrere Möglichkeiten. Wofür Sie sich entscheiden, hängt sicher auch davon ab, ob Sie sich aus dem Kostümverleih ein Kostüm holen und komplett auswählen, ob Sie nur eine Jacke zur vorhandenen Hose kaufen oder gar selber nähen wollen oder ob Sie eine eigene Jacke aufpeppen wollen.
  • Für einen klassischen Zirkusdirektor macht es sich gut, wenn Sie zur schwarzen Hose und zum schwarzen Zylinder einen Gehrock über dem weißen Hemd tragen. Dieser kann rot oder auch aus schwarz-silbern glänzendem Stoff sein. Beinahe unverzichtbar ist in einem solchen Fall auch eine Fliege in Schwarz.
  • Lieben Sie es weniger klassisch, können Sie statt eines Gehrocks auch eine kurze, über den Hüften endende rote Jacke tragen und die Hose in schwarze Stulpenstiefel stecken. Meist sind solche Jacken ähnlich verziert wie jene der Gardeoffiziere. Wenn Sie dazu noch einen goldenen oder hellblauen Kummerbund tragen, sehen Sie richtig flott aus.
  • Eine Zirkusdirektorin macht sich in der klassischen Direktorenuniform aus schwarzer Hose, schwarzem Zylinder und Gehrock natürlich auch gut. Dabei darf der Gehrock ruhig etwas mehr glänzen. Sie können also auch einen rot glänzenden Stoff wählen oder einen silbernen.
  • Wünschen Sie es doch lieber weiblicher, dann tragen Sie doch einen langen seitlich geschlitzten Rock aus schwarz-silbern glänzendem Stoff eine Kostümjacke aus demselben Stoff, eine weiße Rüschenbluse und einen schwarzen Zylinder. Das ist nicht nur weiblich, sondern auch noch sehr elegant.  

Das Kostüm des Direktors oder der Direktorin macht unter all den anderen Zirkuskostümen also ganz schön was her, wie es sich eben für den Chef der Truppe gehört - und für die Chefin natürlich auch. 

Teilen: