Alle Kategorien
Suche

Zimmerdecke abhängen - eine Anleitung

Sie können Ihre Zimmerdecke abhängen, um diese, insbesondere bei Unebenheiten, zu verschönern oder um die Raumhöhe zu verringern und dadurch Heizkosten einzusparen.

So hängen Sie Ihre Zimmerdecke ab.
So hängen Sie Ihre Zimmerdecke ab.

Was Sie benötigen:

  • CD-Profile
  • UD-Profile
  • Befestigungsleisten
  • Dübel
  • Kreuz-Schnellverbinder
  • Anker-Schnellabhänger

Zimmerdecke neu gestalten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Zimmerdecke abzuhängen, zum Beispiel mit Trockenbau- oder Gipskartonplatten, die Sie bei Bedarf außerdem mit einer Dämmschicht versehen können.

  1. Wenn Sie Ihre Zimmerdecke abhängen wollen, verwenden Sie dafür Gipsplatten mit einer Stärke von 12,5 Millimetern, um eine ausreichende Stabilität zu gewährleisten.
  2. Befestigen Sie als Erstes, in der gewünschten Höhe, UD-Profile für die Rahmenkonstruktion an den Wänden. Die Profile werden umlaufend an Wänden mit einem Abstand von 50 Zentimetern angebracht. Beginnen Sie damit an den langen Wandseiten. An den kurzen Seiten bringen Sie die Profile um ihre eigene Breite nach unten versetzt an.
  3. Als Nächstes montieren Sie die Befestigungsstäbe und schieben die CD-Profile dann in das UD-Profil. Die quer verlaufenden CD-Profile werden in das untere UD-Profil eingeschoben.
  4. Verbinden Sie die Knotenpunkte der CD-Profile jetzt mit CD-Kreuzschnellverbindern und bringen Sie dort außerdem Ankerschnellabhänger an.

Raumhöhe durch Abhängen vermindern

  • Es ist wichtig, dass Sie die Gipskartonplatten quer zu den CD-Profilen befestigen, wenn Sie Ihre Zimmerdecke abhängen.  
  • Denken Sie dabei auch an die Stromkabel und richten Sie diese dementsprechend aus, sodass die Beleuchtung später problemlos daran montiert werden kann.  
  • Sind alle tragenden Deckenprofile der Rahmenkonstruktion richtig und fest montiert, können Sie die Gipskartonplatten mittels Schnellschrauben daran befestigen.

Die CD- und UD-Profile zum Abhängen Ihrer Decken sowie das notwendige Zubehör erhalten Sie im Baustofffachhandel.

Teilen: