Alle Kategorien
Suche

Zigaretten ohne Zusätze - Pro und Contra

Wenn Sie meinen, dass Sie mit Zigaretten ohne Zusätze mit dem Rauchen aufhören können, dann irren Sie sich. Sie sind zwar nicht so schädlich - aber auch nicht viel besser.

Zigaretten ohne Zusätze sind eine Alternative.
Zigaretten ohne Zusätze sind eine Alternative.

Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören, werden Sie wohl auch schon über Zigaretten ohne Zusätze gestolpert sein. Viele Menschen denken, dass sie es schaffen, so mit dem Rauchen aufzuhören, da sie keine Stoffe mehr zu sich nehmen, die abhängig machen. Leider wird der Teufelskreis so aber nicht durchbrochen, da die Gewohnheit nicht durchbrochen wird.

Zigaretten ohne Nikotin - Pro

  • Sie nehmen keine Giftstoffe mehr zu sich. Das gefährliche Nikotin, welches abhängig macht, der Teer und sämtliche andere Giftstoffe fehlen in den Zigaretten ohne Zusätze. 
  • Wenn Sie das Rauchen bisher nicht aufgeben konnten, weil Ihnen der qualmende Stängel in der Hand gefehlt hat, wird Ihnen der Entzug nun leichter fallen. Sie bekommen zwar kein Nikotin mehr, können aber dennoch Ihrer Gewohnheit nachgehen und zum Beispiel nach dem Essen eine rauchen.
  • Sie schaden mit Zigaretten ohne Zusätze Ihren Mitmenschen nicht mehr, da hier das passiv Rauchen keine Giftstoffe enthält.

Rauchen ohne Zusätze - Contra

  • Steigen Sie auf Zigaretten ohne Zusätze um, zeigen Sie zwar schon einmal den Willen, dass Sie aufhören wollen, Ihr Verlangen wird aber nicht geändert.
  • Das Aufhören spielt sich beim Rauchen im Kopf ab. Der Nikotinentzug ist in der Regel nach drei bis vier Tagen geschafft und das Verlangen auch nicht mehr so schlimm. Sie müssen aber eine Ersatzbeschäftigung finden. Wenn Sie jedes Mal zu Ihrer gewohnten Zigarette greifen, zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee oder nach dem Essen, brechen Sie den Teufelskreis nicht. Sie müssen lernen, ohne den Glimmstängel auszukommen und solange Sie Zigaretten ohne Zusätze rauchen, lernen Sie das nicht.

Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören wollen, können Sie zwar mit Zigaretten ohne Zusätze einen Anfang machen, Sie müssen aber lernen, ganz ohne Zigaretten auszukommen. Beobachten Sie Ihre Gewohnheiten! Sie werden ganz gut ohne Zigaretten auskommen, es wird aber immer Momente geben, in denen Sie rauchen wollen und dann zu den Ersatzzigaretten greifen. Solange diese Gewohnheit nicht gebrochen wird, werden Sie nie ganz mit dem Rauchen aufhören können.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.