Alle Kategorien
Suche

Zeit-App - gute Programme für das iPad

Mit dem iPad von Apple können Sie selbstverständlich die Zeit stoppen oder sich die Uhrzeit anzeigen lassen. Es gibt verschiedene Arten von Apps, von schlichten und funktionalen hin zu besonders ausgefallenen Programmen.

Auf dem iPad haben Sie eine große Auswahl von nutzbaren Zeitapps.
Auf dem iPad haben Sie eine große Auswahl von nutzbaren Zeitapps.

Programme für die Zeit auf dem iPad

  • Sehr gut in der Handhabung ist die vorinstallierte Uhrenapp des Betriebssystems iOS auf dem iPad. Sie müssen die App nicht erst herunterladen oder installieren. Dies erkennen Sie am schwarzen Icon, auf dem eine Uhr abgebildet ist.
  • Seit dem Update auf iOS 7 können Sie direkt am Icon der App die Uhrzeit ablesen. Sie sehen auch, wie der rote Sekundenzeiger sich bewegt.
  • Am unteren Rand der App finden Sie nach dem Öffnen die vier Grundfunktionen. Im Reiter "Weltuhr" können Sie sich die lokale Uhrzeit verschiedener Großstädte weltweit anzeigen lassen. Durch Klick auf das Plus rechts oben im Eck können Sie eine Stadt aus der Liste auswählen und diese zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen.
  • Im Fenster "Wecker" können Sie sich verschiedene Wecker hinzustellen und diese aktivieren. Sie können auch bestimmen, ob diese Wecker einmalig, an bestimmten Wochentagen oder mit bestimmten Tönen erklingen sollen.
  • Unter "Stoppuhr" finden Sie die gleichnamige Funkion. Sie nutzen diese mit den beiden Buttons "Starten" und "Runde". "Timer" können Sie nutzen, wenn Sie einen selbst eingestellten Countdown herunterzählen lassen wollen.
  • Eine ähnliche App, wie die Vorinstallierte, ist die "Uhr App". Diese können Sie für 1,79 € herunterladen. Sie bietet im Vergleich zur Apple Standard App Einiges an Mehrwert.
  • So zeigt die Uhr zum Beispiel die Zeit des Sonnenauf- und untergangs an. Außerdem wird die Zeit digital sowie analog angezeigt. Auch können Sie mehrere Timer parallel laufen lassen. Die Optik können Sie ganz nach Ihrem Geschmack mit verschiedenen Themen anpassen.

Besondere Uhrenapps

  • Optisch sehr schön ist die App "NiceClock Pro". Diese für 0,89 Cent erhältliche App bietet Ihnen eine optisch ansprechende Nutzeroberfläche. Die App ist so schön gestaltet, dass Sie diese - falls Sie ihr iPad gerade nicht nutzen - als normale Uhr nutzen können.
  • Die in einem einfachen Stil gestaltete und mit der Schriftart Helvetica ausgestattete App können Sie dank einem Nachtmodus auch nachts verwenden.
  • Auf der Anzeige sehen Sie das Datum und den Wochentag. Darunter sind in drei verschiedenen Größen untereinander die Stunden-, die Minuten- und die Sekundenanzeige angeordnet.
  • Eine weitere besondere Zeitanzeige bietet die App "Die Uhr die Zeit schreibt". Diese kostenlose App gibt Ihnen nicht mit Zahlen die genaue Zeit wieder, sondern mit Worten.
  • So kann eine Uhrzeit vielleicht heißen "Gleich zwanzig nach elf" anstatt 11:17. Dabei werden alle Begriffe auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Die Begriffe, mit denen die aktuelle Zeit beschrieben wird, werden dabei besonders hervorgehoben. In den Einstellungen können Sie bestimmen, ob Sie weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund oder schwarze Schrift auf weißem Hintergrund bevorzugen.  
Teilen: