Alle Kategorien
Suche

Zeilenabstand in OpenOffice einstellen - so geht's

Wenn Sie lieber mit OpenSource-Software als mit teuren Lizenzprodukten arbeiten, dann werden Sie kaum an OpenOffice vorbeikommen. Das Programm Writer von OpenOffice enthält eine Textverarbeitungssoftware, die alle gängigen Anforderungen erfüllt. Auch den Zeilenabstand können Sie dort zum Beispiel sehr leicht einstellen.

OpenOffice ist leicht zu bedienen.
OpenOffice ist leicht zu bedienen.

Den Zeilenabstand zum Beispiel in OpenOffice 3.0 Writer einzustellen, ist kein Problem und lässt sich mit wenigen Klicks erledigen.

Den Zeilenabstand in OpenOffice verändern

Rufen Sie das Programm OpenOffice.org Writer auf Ihrem PC auf. Jetzt haben Sie entweder ein leeres Dokument vor sich oder Sie öffnen ein bereits erstelltes Textdokument, in dem Sie den Zeilenabstand einstellen möchten.

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf die Schaltfläche "Format".
  2. In dem Dropdown-Menü, das sich nun öffnet, klicken Sie auf die Schaltfläche "Absatz".
  3. Hier klicken Sie auf die Registerkarte "Einzüge und Abstände".
  4. In dem Kästchen "Zeilenabstand" können Sie dann den Abstand zwischen zwei Zeilen im Dokument einstellen. Wenn Sie die Variante "Mindestens" wählen, können Sie den Zeilenabstand selbst in Millimeterschritten festlegen.

Den Befehl auf der Menüleiste einstellen  

  1. Wenn Sie sich die Arbeit erleichtern wollen, können Sie die Befehle für ein-, eineinhalb- und zweizeiligen Zeilenabstand auch direkt in die Menüleiste über dem Dokument einfügen, damit Sie ihn während der Arbeit in einem Dokument leichter einstellen können.
  2. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste, wenn sich der Cursor am linken Rand der Menüleiste befindet (meist wird er dann zu einem kleinen Kreuz).
  3. Klicken Sie dann auf "Symbolleisten anpassen".
  4. Wählen Sie die Registerkarte "Symbolleisten" und darin die Symbolleiste "Format" aus.
  5. Dann machen Sie bei der Befehlsliste neben "Zeilenabstand 1", "Zeilenabstand 1,5" und "Zeilenabstand 2" ein Häkchen und klicken links auf die Schaltfläche "Hinzufügen".
  6. Sollte sich ein neues Fenster öffnen, klicken Sie dort noch einmal in der linken Spalte auf "Format" und rechts auf die entsprechenden Zeilenabstandsoptionen, danach jeweils auf "Hinzufügen".
  7. Der Befehl wird dann der oberen Symbolleiste mit einem kleinen Symbol hinzugefügt.

OpenOffice stellt eine kostenlose und gute Alternative zu oft sehr teuren Lizenzprogrammen dar. Mit ein bisschen Ausprobieren können Sie auch die wichtigsten Funktionen schnell erlernen.  

Teilen: