Alle Kategorien
Suche

Zeichen für den Durchschnitt auf Tastatur - diese Varianten sind möglich

Jeder ist an eine korrekte Schreibweise am PC interessiert. Bei Maßangaben besteht früher oder später das Problem, wie das Zeichen für Durchschnitt auf der Tastatur entsteht. Mehrere Varianten sind möglich. Sicher entdecken Sie dabei genau das, was Sie suchten.

Das richtige Symbol für Durchschnitt erhöht die Übersichtlichkeit.
Das richtige Symbol für Durchschnitt erhöht die Übersichtlichkeit.

Auf der Tastatur mit Zahlenkombinationen arbeiten

Sie merken sich Zahlen sehr gut? Dann sind Sie bei diesem Thema genau richtig. Windows bietet eine spezielle Kombination für die deutsche QWERTZ-Tastatur beim Zeichen für den Durchschnitt an. Andere Systeme weichen davon ab.

  1. An der Stelle, die der Cursor belegt, wird das Symbol eingefügt.
  2. Sie müssen die Alt-Taste auf der Tastatur gedrückt halten, bis die Zahleneingabe beendet ist.
  3. Dann geben Sie für die Großschreibung (Ø) die Zahlen 157 (bei CP850 (TUI)) oder 0216 (bei CP 1252 (GUI)) ein.
  4. Wenn Sie anschließend die Alt-Taste beim Zeichen für Ihren Durchschnitt auf der Tastatur freigeben, erscheint auf Ihrem Word-Dokument  von Microsoft Office 2007 z.B. das Symbol Ø.
  5. Für die Kleinschreibung beim ø verwenden Sie die Zahlengruppe 155 bzw. 0248 kombiniert mit der Alt-Taste. 

Kontrollieren Sie stets beim Arbeiten mit dem Ziffernblock, dass dieser auf Ihrer Tastatur eingeschaltet ist. Ein versehentliches Deaktivieren kann schnell passieren. Wenn Sie ein abweichendes System auf Ihrem PC haben, dann informieren Sie sich bitte im Internet über weitere Varianten.

Durchschnitt als Symbol einfügen

Das Einfügen von Symbolen bietet eine reichliche Auswahl passend zu den verschiedenen Schriftarten. Ein Zeichen für den Durchschnitt entdecken Sie dort ebenso, z. B. bei Microsoft Office 2007.

  1. Ihr Cursor steht an der entsprechenden Stelle im Dokument, an der Sie ohne Tastatur-Kombination ein Symbol für Durchschnitt einfügen möchten..
  2. In der Menüleiste gehen Sie auf „Einfügen“.
  3. Sie klicken auf „Symbol“ im rechten Bereich der Symbolleiste und scrollen sich durch „Weitere Symbole…“
  4. Sie klicken dann auf das entsprechende Zeichen für Durchschnitt (Groß- oder Kleinschreibung) und nutzen den Button „Einfügen“, z. B. bei Microsoft Office 2007.
  5. Die zuletzt benutzten Zeichen werden bereits unmittelbar nach dem Öffnen der „Symbole“ aufgeführt und so wird Ihnen der Zugriff erleichtert. 

Ihre Maßangaben sehen nun perfekt aus. Es geht jedoch noch anders. Viele Wege führen nach Rom, das sagt bereits der Volksmund. 

Zeichen selber für Autokorrektur entwickeln

Sie möchten beim Schreiben das Zeichen für den Durchschnitt mit der Tastatur unkompliziert in Ihre Texte einfügen? Dann entwerfen Sie eine persönliche Zeichen-Kombination:

  1. Sie öffnen erneut die Option „Symbol“ und gehen zur Registerkarte „Sonderzeichen“.
  2. Dort aktivieren Sie „AutoKorrektur…“ und gehen auf „Ersetzen“.
  3. In der linken Spalte geben Sie Ihre ausgedachte Buchstabenfolge  z,B. DS und ds  für das groß- und kleingeschriebene Zeichen für Durchschnitt ein.
  4. In die Spalte daneben kopieren Sie das passende Symbol aus Ihrem Textdokument heraus dorthin.
  5. Wichtig ist das Häkchen für „Während der Eingabe ersetzen“.
  6. Dann aktivieren Sie noch „Hinzufügen“ und überprüfen, ob es klappt. Falsche Eingaben können gelöscht werden.
  7. Das Symbol erscheint, wenn Sie die Leertaste nach der Buchstabenkombination drücken. 

Wichtig für Sie ist die Wahl einer verständlichen Buchstabenfolge, die keinem gebräuchlichen Wort gleicht. Immer, wenn Sie jetzt beim Schreiben auf der Tastatur „DS“ eingeben, erscheint das Zeichen Ø. Wenn Sie unbedingt jedoch diese Buchstabenkombination benötigen, schreiben Sie ein zweites Mal an dieser Stelle und dann bleibt DS stehen. 

Teilen: